Hohe „Spendenbereitschaft“ der Autofahrer – Rathausstraßen-Blitzer füllt Stadtsäckel

1064 - Blitzer 1

Oben der „zarte“ Hinweis auf den Schulweg und links das Blitz-KFZ

Am Freitag wurde in der Leimener Rathausstraße wieder einmal geblitzt. Obwohl es sich mittlerweile herumgesprochen haben sollte, dass in dem dortigen verkehrsberuhigten Bereich viele Grundschüler und Erstklässler ihren Schulweg haben und daher besondere Vorsicht und Rücksicht geboten ist, wird die vorgeschriebene Schrittgeschwindigkeit von sehr vielen Autofahrern immer noch nicht eingehalten und manche halten selbst Tempo 30 hier für nicht angemessen und fahren somit sehr deutlich zu schnell.

1064 - Blitzer 2

Ein Blitzer, der tagsüber nicht blitzt aber Fotos macht

Auch dass die Stadt ein besonderes Augenmerk auf diesen Brennpunkt legt und häufig Geschwindigkeitskontrollen durchführt, ist längst kein Geheimnis mehr. Dass dennoch viele Autofahrer an dieser Stelle ein geschwindigkeitsbedingtes Foto von sich machen lassen, kann entweder nur einem hohen Maße an Ignoranz oder an einer hohen Spendenbereitschaft zu Gunsten des Stadtsäckels zugeschrieben werden. Allerdings wäre es im letzten Falle wohl nicht notwendig, so zu übertreiben, dass zu der Geldbuße auch noch ein Fahrverbot hinzu kommt.

1064 - Blitzer 3

Wer zu schnell fährt, übersieht oft etwas. Schulkinder oder Blitzer zum Beispiel.

Wenn man jetzt noch berücksichtigt, dass viele Fahrerinnen und Fahrer, die tatsächlich mit Schrittgeschwindigkeit fuhren, dies nur taten, weil sie von den Blitzern „Wind bekommen hatten“, schreit dies förmlich nach der Installation eines stationären Blitzers, um die Schulkinder nachhaltig vor rücksichtslosen Autofahrerinnen und Fahrern zu schützen.

Auch in der Wilhelm-Haug-Straße wurde zeitgleich geblitzt und eine Verkehrszählung durchgeführt. Hier war das Ergebnis deutlich besser, die meisten Autofahrerinnen und Fahrer halten hier das Tempolimit zumindest tagsüber ein.

1064 - Blitzer 4

Verkehrszählung und Geschwindigkeitskontrolle in der Wilhelm-Haug-Straße

Interessant und gut zu wissen, ist die Tatsache, dass moderne Blitzer tagsüber gar nicht mehr blitzen sondern ihre Fotos still, leise und unmerklich machen. Das geblitzt wird, spricht sich von daher nicht mehr so schnell herum wie früher. Die sicherste Möglichkeit dennoch ein Knöllchen zu vermeiden, ist die Einhaltung von Tempolimits.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=40719

Kommentare sind geschlossen

Woesch 300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Autoglas300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen