„Hopfedrähdeln“ in Sandhausen – Auftakt ins Hopfenjahr am Samstag

Die Hopfen-Demonstrationsanlage in Sandhausen zur „Halbzeit“ zwischen Hopfedrähdeln und Ernte

(jd – 20.4.22) Die Region Rhein-Neckar und besonders Sandhausen zählten wegen der sandigen Böden in früheren Zeiten zu den bedeutendsten deutschen Anbaugebieten für Hopfen. Im Gedenken an diese Tradition wurde 2004 in Sandhausen eine Hopfen-Demonstrationsanlage errichtet.

Jetzt im Frühling steht für die ehrenamtlichen Hopfenbauern des Männergesangvereins 1869 Germania e.V. die Vorbereitung des Hopfenfeldes auf der Agenda.

Anlässlich des „Tags des deutschen Bieres“ am Samstag, 23. April, laden der MGV und die Gemeinde dabei erstmals zum „Hopfedrähdeln“ ein. Von 10 bis 14 Uhr wird es bei der Hopfen-Demonstrationsanlage heiße Würstchen und Bierspezialitäten der Welde Braumanufaktur aus Plankstadt geben.

Dabei besteht die Möglichkeit, die Hopfenbauern bei ihrer Arbeit zu beobachten und Wissenswertes über den Hopfenanbau in der Region zu erfahren.


„Hopfedrähdeln“ in Sandhausen

Wann? Samstag, 23.04.2022, 10.00 Uhr

Wo? Hopfendemonstrationsanlage

Navi-Adresse: Gottlieb-Daimler-Straße 13, (Bauhof), 69207 Sandhausen, [Dann weiter geradeaus an den Kleingärten vorbei, Anlage liegt direkt neben der BMX-Anlage]

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148542

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen