Humanistische Interessens-Gemeinschaft Leimen wird ein Jahr alt

(HIL – 23.3.18) Vor einem Jahr fand die Gründungsversammlung der Humanistischen Interessensgemeinschaft Leimen (HIL) statt. Damals wurden Eckhard Hennenberger und Gerhard Scheurich zu deren Sprechern gewählt. Bis heute lenken sie die Geschicke der HIL.

Scheurich und Hennenberger fanden über Ihr gemeinsames Steckenpferd, die Kommentierung des Geistlichen Wortes von Pfarrer Dr. h.c. Arul Lourdu zusammen. Seither sind sie eng befreundet.

Beim ersten Skeptikerbrunch: v.l. Dr. Gerhard Scheurich, Dr. Natalie Grams, Eckhard Hennenberger

Die HIL, die von Anfang an auf eine Kooperation mit der Regionalgruppe Rhein-Neckar der Giordano Bruno Stiftung setzte, hat inzwischen zwei Skeptiker Brunch mit großem Erfolg veranstaltet und will diese Veranstaltung in etwa vierteljährlichem Abstand fortführen. Ohne Agenda oder festen Rahmen lebt der Skeptiker Brunch von dem, was jeder an Themen, Neugierde und Erwartungen mitbringt. Sozialer Austausch, lebhafte Diskussionen, spannende An- und Einsichten und interessante Menschen sind die Garanten eines angenehmen Sonntagmorgens in angenehmer und ungezwungener Atmosphäre. Der nächste Brunch findet am 1. Juli 2018 wieder im Café Behr statt.

Die HIL betreibt eine Website mit allerlei kirchenkritischen Texten und einem Literatur- und Videoverzeichnis. Die Website wächst langsam aber stetig.

Die Sprecher der HIL melden sich immer wieder bei lokalen Ereignissen zu Wort. So zum Beispiel bei der Namensgebung des Taschenplatzes (heute leider Mauritiusplatz) oder bei Fragen zur Finanzierung von kirchlichen Einrichtungen in der großen Kreisstadt ein. Zuletzt bei der Aufstockung des Zuschusses der Stadt für einen ev. Kindergarten. Leserbriefe hierzu finden sich in der RNZ und natürlich im Stammmedium der HIL, Leimen Lokal.

Auch Veranstaltungen im Lutherjahr 2017 fanden das Interesse der HIL und lösten Leserbriefe und Kommentierungen von Artikeln zu diesem Thema aus. Hennenberger und Scheurich und die Mitglieder der HIL sind sich einig: Wir machen weiter, schließlich liefert die Kirche und auch die kirchennahe Politik stetig mitunter skandalösen Stoff.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=102802

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes