Image im Sinkflug: Boris Becker kein Werbeträger bei Mercedes mehr

Becker: Hastig durch die Menge. Der "Fluch" der Popularität?

Becker: Hastig durch die Kerwe-Menge

(fwu – 14.1.14) Es rauschte die Tage heftig durch den Blätterwald, insbesondere natürlich durch die Yellow Press (<hier>). Nach den dortigen Meldungen ist Boris Becker nicht mehr Markenbotschafter von Mercedes Benz. Sein „Markenimage“ hat durch etliche „Ungeschicklichkeiten“ inwischen so gelitten, daß er/es nicht mehr zum Hochglanz-Image des Konzerns passt, so die Print-Presse.

Mit seiner Heimatstadt Leimen wird sein Name jedoch unveränderlich verbunden bleiben. Hoffen wir also, daß es zu keinen weiteren, selbstverschuldeten Imageschäden der Marke „Boris Becker“ kommt.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=44333

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen