Initiativbewerbung in der Redaktion – Es folgte der Leimener Fenstersturz

Initiativbewerberin „Spinnchen“

(fwu – 23.3.18) Man soll die gute Laune von Pressemenschen um kurz vor 5 Uhr am Morgen in der Redaktion nicht überschätzten und es ist durchaus fraglich, ob eine spontane Initiativbewerbung um diese Uhrzeit mit Wohlwollen entgegengenommen wird. Wenn die Bewerberin allerdings feengleich von der Decke herabschwebt, ihre acht Beine elegant um einen unsichtbaren Faden schlingend und neugierig den Bildschirminhalt betrachtend – direkt vor dem Auge des gestrengen Redakteurs – dann kann mit Milde gerechnet werden.

Nicht mal einen cm groß und doch früh schon bei der Arbeit …

Die Bewerbung wurde zwar kurz erwogen, dann aber doch, wegen mangelhafter Fähigkeiten bei der Interpunktion, abgelehnt. Die Bewerberin wurde anschließend, nebst Faden, aus dem Fenster in die Freiheit entlassen. Spesen machte sie nicht geltend …

Für ihren weiteren Lebensweg wünschen wir ihr alles Gute und drücken ihr die Daumen!

Vielleicht klappt es ja bei der RNZ.

😉

 

(Extra-Kommata im zweiten Absatz in memoriam „Spinnchen“)

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=102836

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12605-Berufsmesse-22 12605-Berufsmesse-21 12605-Berufsmesse-20 12605-Berufsmesse-19 12605-Berufsmesse-18 12605-Berufsmesse-17-Appel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen