Insgesamt 230 Radler bei der 36. Radtouristikfahrt und Familienradtour

Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeister, Herrn Hans D. Reinwald und bei bestem Wetter startet in diesem Jahr die 36. Radtouristikfahrt und Familienradtour „Junge Stadt mit Tradition“ des MSC St. Ilgen e.V. im ADAC.

Für die Touristikfahrer standen drei Strecken zur Auswahl. Eine 40 km, eine 78 km und eine 114 km lange Strecke. Wobei in diesem Jahr, die Verantwortlichen auf der mittleren und großen Strecke, eine neue Streckführung geplant hatten. Die große Tour führte bis Neckar-Wimmersbach und war mit 1694 Höhenmetern doch recht anspruchsvoll.

Für die Familientour stand eine 20 km Strecke, welche über Nußloch, Walldorf in den Hardtwald nach Sandhausen und wieder zurück nach St. Ilgen führte. Im Laufe des Vormittags hatten sich dann auch ca. 230 Starter eingefunden.

Ca. 50 Starter fuhren die Familientour. Darunter auch der Oberbürgermeister der Stadt Leimen mit seiner Frau und seinen zwei Kindern.

Ca. 130 Starter machten sich mit ihren Rennrädern auf die 3 angebotenen Touristikstrecken. Wobei über 70 Fahrer die große Strecke über 114 km abradelten. Ca. 50 Fahrer besuchten uns als Sternfahrer. Diese lassen das Auto in der Garage und fahren mit ihren Rennrädern zum jeweiligen Austragungsort und wieder zurück. So besuchten uns 12 Fahrer aus Bürstadt und 10 Fahrer aus Linkenheim.

Diese waren dann auch in der Mannschaftswertung auf dem 1. und 2. Platz. Da von diesen bei der Siegerehrung niemand mehr anwesend war, werden die Pokale in einem Päckchen nachgereicht.

Den 3. Platz belegte das Team Günter Haritz aus Leimen mit 6 Fahrern. Auch Fahrer aus Schifferstadt und Sulzfeld waren unsere Gäste.

Bei der Familientour belegten die Karnevalisten „Die Frösche“ aus St. Ilgen, mit 13 Teilnehmern den 1. Platz und sicherten sich so den Pokal.

Von den Aktiven hörte man zur Streckenführung und zur Verpflegung an den 3 Kontrollstellen nur Lob. Aber auch am „MSC Rasthaus“ bei Start und Ziel, fühlten sich die Sportler nach getaner Arbeit, bei einem kühlen Getränk und einer Bratwurst, wohl.

Bei der Redaktion wurden keine Unfälle oder größere Pannen gemeldet. Ein Zeichen von Disziplin und gutem Material. Ohne zu Übertreiben kann man sagen, es war mal wieder eine gelungene Veranstaltung des MSC St. Ilgen. Die Redaktion dank allen MSC Mitgliedern die im Vorfeld die neuen Strecken planten, diese unmittelbar vor der Veranstaltung ausschilderten, den Kuchenspendern, den Helfern an den Kontrollstellen und am MSC Rasthaus. Aber auch allen Teilnehmern und Besuchern der Veranstaltung.

Der MSC St. Ilgen würde sich freuen Sie auch im nächsten Jahr bei der 37. Ausgabe begrüßen zu dürfen. Da in den letzten 5 Jahren immer eine positive Steigerung bei unserer Veranstaltung zu verzeichnen war, kann man ruhigem Gewissen behaupten. „Der MSC St. Ilgen e.V. im ADAC ist auf dem richtigen Weg.“

Link für Film auf YouTube: https://youtu.be/4ik0nFg8RGw

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=107694

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12605-Berufsmesse-22 12605-Berufsmesse-21 12605-Berufsmesse-20 12605-Berufsmesse-19 12605-Berufsmesse-18 12605-Berufsmesse-17-Appel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen