Ist die ärztliche Versorgung in Leimen langfristig noch gesichert?

2205 - Ärztliche Versorgung FDP(ah – 28.5.15) Seit längerer Zeit herrscht in Leimen die Sorge, dass immer mehr Ärzte ihre Praxen schließen und die ärztliche Versorgung nicht mehr garantiert werden kann. Die FDP Leimen nimmt diese Sorge der Leimenerinnen und Leimener sehr ernst. Daher lud die FDP Leimen am 19. Mai in den Brauereiausschank einen kompetenten Referenten zu diesem wichtigen Thema ein, Herrn Dr. med. Günter Willinger, Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren.

Dr. Willinger hat seine Arztpraxis in Walldorf und ist daneben Vorsitzender der FDP-Fraktion im Walldorfer Gemeinderat. Gleich zu Beginn seines Vortrags nannte er seine Kernaussage: „Für mich ist es eine Herzensangelegenheit, über dieses für alle Menschen so existentielle Thema zu informieren. Es ist wichtig, dass wir alle uns vor Ort rechtzeitig mit der Frage der Sicherung der ärztlichen Versorgung beschäftigen. Nur durch frühzeitiges Handeln kann sichergestellt werden, dass auch jeder weiterhin gut ärztlich versorgt wird.“

Im weiteren Verlauf seines Vortrags stellte Dr. Willinger dieses hochkomplexe Thema sehr anschaulich und detailliert dar. Es wurde im Vortrag aber auch klar, dass sich bisher nur wenige Fachleute mit diesem Thema beschäftigen. Dies kann laut Dr. Willinger zu einem Problem werden: „Viele Arztkollegen beschäftigen sich zu spät mit der Frage, wann sie in Ruhestand gehen wollen und wer die Praxis übernehmen soll. Eine Praxisübergabe muss in der heutigen Zeit über mehrere Jahre geplant werden.“

In der anschließenden Diskussion meldete sich auch der FDP-Landtagskandidat, Herr Jürgen Abt, zu Wort: „Um langfristig genügend Ärzte zu haben, ergeben sich für mich mehrere Forderungen: Wir brauchen mehr Medizinstudienplätze. Zudem muss die Politik den Zugang zum Medizinstudium für diejenigen erleichtern, die bereits in medizinischen Assistenzberufen arbeiten und Arzt werden wollen. Aber auch hier vor Ort muss mehr geschehen: Die Lokalpolitiker aus Leimen sollten sich mit den Ärztinnen und Ärzten vor Ort an einen Runden Tisch setzen und gemeinsam dafür arbeiten, dass junge Medizinerinnen und Mediziner in diese schöne Region kommen. Dafür werde ich mich in den nächsten Monaten stark machen.“

Der Vorsitzende der FDP Leimen, Klaus Feuchter, dankte Herrn Dr. Willinger für seinen Vortrag: „Die FDP Leimen wird alles dafür geben, dass die ärztliche Versorgung in Leimen gesichert bleibt!“

Alexander Hahn, stv. Vors. FDP-Leimen

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=64256

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen