Ist DIE ZEIT auch für Sprache zu ständig?

(fwu – 11.8.15) Wir hier in dieser Internet-Zeitung sind für lokale Nachrichten zuständig. Nicht für Sprache. Zumindest nicht direkt. Aber dennoch ist uns gerade der Draht an dieser Stelle aus der Mütze geflogen. Die ZEIT (online, ein „Qualitätsmedium“) schreibt in einem heutigen Artikel:Dieser war bisher unter anderem für Apps zu ständig.“

Der Redakteur (oder seine Rechtschreibprüfung) war zu dick, zu doof oder zu legasthenisch. Aber bestimmt nicht für korrekte und verständliche Sprache zuständig.

So, das musste (mußte) jetzt sein.

😉

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=67396

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen