Jahres-Hauptversammlung der Liedertafel Leimen

3520 - Liedertafel JHV

Am Freitag, 21. März 2014 fand unsere Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 statt. Auf der Tagesordnung standen in diesem Jahr außer den Jahresberichten wieder einmal Neuwahlen.

Mit Freude konnte 1. Vors. Robert Kumler den guten Besuch der JHV fest stellen und begrüßte auch Vertreter der Stadt. Dies waren Wolfgang Stern,Christiane Mattheier und Jürgen Kohr. Der Rückblick auf das vergangene Jahr war durchaus positiv. Neuerungen wurden durchweg gut angenommen und auch die Arbeit mit dem geschäftsführenden Vorstand zusammen war angenehm. Das Konzertjahr 2013 stand wieder unter einem guten Stern. „My fair Lady“ war ein besonderes Highlight und „Jule Rapunzel „ mit den Kinderchören unter der Leitung von Verena Grimm. Hier war besonders die unglaublich schöne, selbst hergestellte Kulisse erwähnenswert sowie der gute Besuch dieser beiden Veranstaltungen. Und auch unser Waldfest erlebte in 2013 erstmalig 3 tolle Tage mit hervorragendem Zuspruch und Ergebnis. Das Wetter hatte uns endlich einmal richtig verwöhnt. Nachdem die Kassenprüfer eine einwandfreie und vorbildliche Kassenführung durch Pia Hauck festgestellt hatten, wurde diese einstimmig entlastet.

Nach nunmehr 54 Jahren Vorstandsarbeit verabschiedete sich Günter Refior aus der 1. Riege. Seit dem Jahr 1960 leistete er Vorstandsarbeit. Auch Dieter Kettenmann war 54 Jahre lang im aktiven Vorstand und freut sich nun auf „nur noch“ zur Probe kommen und sein Hobby und Freude damit leben zu können. Diesen beiden Herren gilt ein herzliches Dankeschön für ihre Arbeit.

Inge Kolb stellte in ihrer Rede den hohen Altersdurchschnitt der Sänger und Sängerinnen fest und freute sich, dass dennoch so viele Sängerinnen immer noch regelmäßig zu den Proben kommen und ist für jede Sängerin dankbar. Für den Frauenchor war das Musical „My fair Lady“ auf jeden Fall ein Highlight und das Jahr 2014 steht im Zentrum des 35-jährigen Bestehens. Das ist zwar keine „runde Sache“ aber man muss die Feste feiern wie sie fallen. Wer weiß, was in 5 Jahren ist. Der Gospelchor war im vergangenen Jahr sehr aktiv. Gleich zwei Konzerte, die wieder einmal ausverkauft waren, ein neues Konzept (weniger Begleitmusik) und mehr a`capella sowie ein neues Outfit führten offensichtlich zu großem Erfolg. Hinzu kamen viele Jubiläen innerhalb des Vereins. Die Kinderchöre erfreuen sich großer Konstantheit. So sind diese mit fast 50 Kindern und Jugendlichen bestens reflektiert und die Arbeit macht Spaß, so die neue Leitern Stefanie Grimm zusammen mit Tim Fuhrmann. In diesem Jahr soll es nur ein kleines Elternkonzert geben.

Die nun erforderlichen Neuwahlen standen nunmehr auf dem Tagespunkt. Die Wahl wurde zügig durchgeführt und auch in diesem Jahr gab es Neuzugänge. Für das Amt der Kassenwartin ist künftig Judith Reuter zuständig, in der Nachfolge für Günter Refior tritt Ursula Letz nun in dessen Fußstapfen und der Männerchor wird künftig von Kurt Renner vertreten. Den 2. Vorsitz übernahm Christiane Mattheier und Kinderchorreferentin ist Kerstin Nowarra. Wir wünschen dem neuen Vorstand eine konstruktive Zusammenarbeit.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=47400

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen