Jahresresümee der Saison 2019 – Erfolgreiches Jahr für Läufer Ralf Gaberdiel

In diesem Jahr beendet Ralf Gaberdiel seine Laufsaison etwas früher wie sonst, vielleicht folgt noch ein Silvesterlauf auf den letzten Drücker, mal sehen.

Dauer-Dauerläufer Ralf Gaberdiel (l. mit der Nr. 675)

Am 7. Dezember standen erst mal die Kreis-Waldlauf-Meisterschaften in Wiesloch an. Der TV zeigte Flagge mit einem Läufer; das sah früher ganz anders aus! An diesem Tag hatte es der Wettergott nicht gut mit den Athleten gemeint, es regnete gefühlt den ganzen Tag. Nur die Läufer der Mastersklassen hatte Glück, sie erwischten eine der wenigen „trockenen Phasen“ der Veranstaltung. Eine Kleine und drei große Runden mussten absolviert werden, mit einer Gesamtlänge von ungefähr 5,6 km. Die Piste war trotz Regen noch recht ordentlich, aber sauber kam dennoch keiner durch. Schon nach der ersten Runde waren alle ordentlich eingesaut und von oben bis unten dreckverspritzt. Ralf machte seine Sache gut und erreichte das Ziel als Zweiter der M55; dafür gab es Silber bei der Siegerehrung.

Gaberdiels Jahresbilanz liest sich recht gut: Bei insgesamt „nur“ 22 Starts, verfehlte er das Siegerpodest nie! 18 x Platz 1, davon 4 x Gesamtlauferster und 4 x Platz 2 sind eine beeindruckende Bilanz, die sich sehen lassen kann.

Das sollte es gewesen sein im Läufer-Jahr 2019! Sofern nichts dazwischen kommt, wird der Aufgalopp in die neue Saison 2020 in Dielheim beim 3-Königslauf erfolgen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=126030

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen