Jan-Lennard Struff mit Wild Card beim MLP-Cup

052 - Wild Card

Jan-Lennard Struff

(rc – 22.1.13) Mit einer Wild Card für Jan-Lennard Struff ist den Turnierverantwortlichen ein Coup gelungen. Gerade erst von einer Turnierreise aus Doha und den Australian Open zurückgekehrt, hatte der amtierende zweifache Deutsche Meister die Meldung zum MLP-Cup zunächst nicht auf dem Schirm.

Da der zweimalige Gewinner der mit knapp einer Mio. Euro dotierten German Masters Series 2012 – zu der auch der MLP-Cup gehört – gute Erinnerung an Nußloch hat, erklärte er sich zum Start bereit und führt nunmehr als Nr. 167 der ATP Weltrangliste das Starterfeld an.

Die Internationalen Herrentennismeisterschaften der Metropolregion Rhein-Neckar sind damit um eine Attraktion reicher. Die Fans von Jan-Lennard, die er in den vergangenen Jahren durch Halbfinal- (in 2010) und Finalteilnahmen (in 2011) in Nußloch für sich gewinnen konnte, werden sich freuen, den sympathischen Westfalen wiederzusehen.

Um den Spielern einen zusätzlichen Motivationsschub zu geben, winkt dem Sieger des Jubiläums-MLP-Cup 2013 neben dem Preisgeld eine wertvolle Armbanduhr von Maurice Lacroix, dank eines Sponsorings des neuen MLP-Cup Partners DKSH Luxury & Lifestyle Europe GmbH

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=28367

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen