Jovanovic mit Kreuzbandriss / Sechs- bis achtmonatige Pause

3604 - Jovanovic(sim – 26.4.14) Die Hiobsbotschaften für den Zweitligisten SV Sandhausen wollen im Moment nicht abreisen. Beim Nachmittagstraining am Donnerstag, noch in der Aufwärmphase, hat sich Ranisav Jovanovic eine Verletzung zugezogen, die jeden Sportler schwer trifft. Er hat eine linke, vordere Kreuzbandruptur. Allerdings gibt es keine Begleitverletzungen, wie die umfangreichen Untersuchungen ergaben. Jovanovic wird bereits am kommenden Dienstag in der SPORTO-PAEDIE in Heidelberg operiert.

Rund sechs bis acht Monate wird er im Angriff dem SV Sandhausen fehlen, der schon am Sonntag beim SC Paderborn ohne „gelernten“ Stürmer antreten muss. Das Trio, das bislang größtenteils die Treffer markierte, fehlt nämlich komplett. Danny Blum und Ranisav Jovanovic sind verletzt und Nicky Adler muss wegen der fünften gelben Karte eine Zwangspause einlegen.

„Es ist für uns und natürlich auch ganz besonders für Ranisav eine sehr traurige Angelegenheit“, hat Alois Schwartz, der Trainer des SV Sandhausen, betroffen die Meldung entgegengenommen. Wer am Sonntag in Paderborn im Angriffszentrum für Entlastung sorgen soll, wird er noch austüfteln müssen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=48051

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen