Jugendfeuerwehr erforscht Rettungswagen des DRK Leimen

rp_Kompaktlogo-DRK-Leimen-groß-quadratisch-300x300.png(kb – 14.10.2015) Am Mittwoch, den 14.10. waren drei unserer Helfer mit dem Rettungswagen bei der Jugendfeuerwehr Gauangelloch zu Gast. Die Jugendleitung hatte angefragt, ob wir das Fahrzeug einmal vorstellen würden.

Die Jugendlichen waren sichtlich begeistert und warfen voller Elan einen „Blick über den Tellerrand“. So gingen wir kurz auf die Fahrzeugdaten, die Bezeichnung und technische Ausstattung ein.

Dann ging es mit der Medizintechnik und den Materialien im Inneren weiter. Schublade für Schublade und Fach für Fach war die Neugierde groß, was darin war und wofür man es brauchte.

Auch konnten die Jugendlichen manches wiedererkennen, was sie von ihrem Löschgruppenfahrzeug schon kannten. Abgesehen von der Sondersignalanlage waren das z.B. die Schutzhelme und -handschuhe, das Spineboard, die Schaufeltrage und natürlich der Feuerlöscher.

Wir zeigten an verschiedenen Beispielen auf, wo Feuerwehr und Rettungsdienst zusammen arbeiten und warum es daher gut ist, zu wissen, was die jeweils andere Organisation leisten kann.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=70424

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen