Junge Germanen belegen Podestplätze bei den Bezirksmeisterschaften in Heinsheim

3 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze.

(bö – 24.2.18) Mit 6 Teilnehmern, dem Trainergespann Jeanette und Robby Behm und einigen Eltern nahmen 6 Nachwuchssportler des AC Germania St. Ilgen an den BzM am 10.02.2018 in Heinsheim teil und alle konnten sich mit einer Medaille belohnen.

Während die überragende Chantal Schulz mit 73 kg im Zweikampf (39 kg Vorsprung auf Platz 2) und 48,0 Relativpunkten ein Topergebnis erzielte, standen ihr die beiden Jungs, Trainersohn Alexander Behm und Lucas Müller in keinster Weise nach. Beide holten sich in ihrer Gewichts- und Altersklasse souverän den Titel, ebenfalls jeweils mit großem Vorsprung vor den Zweitplatzierten.

Knapp um 1 kg geschlagen und somit  auf den Silberrang (Zweikampf mit 75 kg) kam Florian Neuert. Der Abstand zu Platz 3 betrug immerhin 22 kg. Das war schon beeindruckend. Last but not least holten sich Aboulaye Hayarat Silber und Dilara Akdeniz (1. Teilnahme an einer Meisterschaft) an diesem Tag Bronze.

Besser geht’s kaum. Nun werden  die Jungen Germanen im Rahmen einer internen Ausscheidung versuchen, einen der 4 Startplätze für die Süddeutschen Meisterschaften 2018 zu ergattern. Motiviert sind sie sicher alle bis zum „Anschlag“.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=101909

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen