Junge Wachtelkönige im Zoo Heidelberg – Kleine Küken werden ganz schnell groß

Wachtelkönig Jungtiere 25.07.2016

Wachtelkönig Jungtiere 25.07.2016

(zoo – 6.8.16) Im Vogelrevier herrscht eine besondere Elternfreude. Zum ersten Mal haben die Wachtelkönige erfolgreich Nachwuchs aufgezogen. Und das gleich fünffach! Damit leistet der Zoo Heidelberg einen entscheidenden Beitrag zur Wachtelkönighaltung in Zoos.

Die in Eurasien verbreitete und damit auch in Deutschland heimische Art wird nur in sieben Mitgliedszoos des Europäischen Zooverbandes gehalten. Viele der dort gehaltenen Wachtelkönige sind aufgrund der geringen Menge an Zuchttieren eng miteinander verwandt. Der Zoo Heidelberg kam 2014 durch einen tragischen Umstand an ein genetisch unverwandtes Weibchen. Es stammt aus einem Gelege, das nur knapp vor einer Mähmaschine gerettet wurde. Da es daraufhin mit der Hand großgezogen werden musste, war eine Auswilderung nicht mehr möglich und es kam nach Heidelberg mit der Hoffnung, hier zur Zucht beizutragen.

7709 - Wachtelkoenig Foto2_klAm 10. Juli zeigte sich nun der Erfolg. Aus den 6 gelegten Eiern schlüpften fünf kleine schwarze und hungrige Küken. Da der Vater unmittelbar nach dem Schlüpfen der Jungen von der Mutter getrennt werden musste, die einen ausgeprägten Beschützerinstinkt zeigte, begann ein Fulltime-Job für das junge Weibchen.

Die kleinen Nestflüchter werden jedoch nur wenige Tage von der Mutter selbst mit Insekten und Sämereien gefüttert. Schnell lernen die Kleinen, wie sie an Nahrung gelangen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=82498

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen