Katholische Kirche im Netz und zu Hause

(gh – 26.3.20) Die Corona-Krise wirft die bisherigen Formen unseres Glaubenslebens über den Haufen. Aber sie schafft den Glauben nicht ab. Die katholische Seelsorgeeinheit Leimen-Nußloch-Sandhausen gibt Antworten auf praktische Fragen zum kirchlichen Leben und Anregungen für das Glaubensleben in Zeiten von Corona.

Finden Gottesdienste und Veranstaltungen statt?

Bis auf weiteres sind alle öffentlichen Gottesdienste und Veranstaltungen in unseren Kirchen und Gemeindezentren abgesagt. Beerdigungen finden in dem von den Behörden vorgegebenen Rahmen statt. Für geplante Taufen, Trauungen usw. wird mit den Betroffenen nach Lösungen gesucht. Alternativen zum Gottesdienstbesuch in der Kirche sind unsere Livestream-Angebote: Hier werden Eucharistiefeiern immer werktags um 18.30 Uhr und sonntags um 10.30 Uhr, sowie weitere Gottesdienste übertragen. Die Links zu den jeweiligen Übertragenen findet man auf www.kath-LNS.de. Wer nicht im Internet unterwegs ist, kann sich mit diesen Gottesdiensten in Gedanken verbinden durch eine Kerze im Fenster. Für Familien werden Vorlagen für Hausgottesdienste zur Verfügung gestellt. Alle Infos dazu sind zusammengefasst auf www.kath-LNS.de/corona. Hier finden Sie auch viele weitere Möglichkeiten, z.B. Infos zu Fernseh- und Radio-Gottesdiensten, weiteren Internetseiten und Ideen für persönliches Gebet.

Kann ich für persönliches Gebet in die Kirche kommen?

Alle katholischen Kirchen (auch St. Aegidius sowie die Dreifaltigkeitskirche in Sandhausen) sind tagsüber für das persönliche Gebet geöffnet, soweit keine weiteren Einschränkungen durch die Behörden vorliegen.

Finden Krankenbesuche statt? Werden Sterbende begleitet?

Regelmäßige Besuche mit der Krankenkommunion finden im Moment nicht statt. Unsere Priester stehen aber bereit für die Begleitung Sterbender mit der Krankensalbung und der Wegzehrung, der Kommunion im Angesicht des Todes. Kontaktmöglichkeiten über www.kath-LNS.de/kontakt.

Wie erreiche ich das Pfarrbüro und die Mitglieder des Seelsorgeteams?

Sowohl die Pfarrämter also auch die Mitglieder des Seelsorgeteams versehen weiterhin ihren Dienst und sind für die Menschen erreichbar per Mail und Telefon. Ein persönlicher Kontakt ist sowohl beim Seelsorgeteam wie auch bei den Pfarrämtern jedoch nur nach Rücksprache möglich. Die Kontaktdaten finden Sie auf www.kath-LNS.de/kontakt.

Was passiert eigentlich mit der Pfarrgemeinderatswahl?

Die Pfarrgemeinderats-Wahl in der Erzdiözese Freiburg wird um zwei Wochen, vom 22.03. auf den 05.04., verschoben. Dadurch werden die Fristen für die Online- und Briefwahl verlängert: So kann noch bis zum 03.04., 18 Uhr, online gewählt werden (unter www.ebfr.de/pgr-wahl2020). Briefwahlanträge können noch bis zum Ablauf des 01.04. gestellt und bis zum 05.04., 12 Uhr, abgegeben werden. Stichtag für die Erlangung des aktiven sowie passiven Wahlrechts und für die vor der Wahl geltenden satzungsmäßigen Fristen und Termine bleibt der 22.03.2020. Bereits abgegebene Stimmen behalten ihre Gültigkeit. Eine Präsenzwahl ist weiterhin nicht möglich.

Was ist mit der Vorbereitung auf Erstkommunion und Firmung?

Die Vorbereitung auf die Firmung ist im Moment genauso ausgesetzt wie der Weg hin zur Erstkommunion. Die Erstkommunionfeiern sind definitiv abgesagt. Ein Plan B für die Feierlichkeiten ist in Entwicklung und wird zu gegebener Zeit veröffentlicht. Die Betroffenen werden über die internen Wege über die aktuellen Entwicklungen informiert.

Gibt es Unterstützung für Menschen, die Hilfe brauchen?

Ja! Der Caritas-Ausschuss der Seelsorgeeinheit organisiert Hilfe, wenn jemand nicht aus dem Haus kann oder darf. Zum Beispiel zum Einkaufen oder für andere Erledigungen. Einfach in einem unserer Pfarrämter anrufen oder Kontakt aufnehmen. www.kath-LNS.de/kontakt.

Wir vergessen auch nicht die Solidarität mit den Menschen in der ganzen Welt. In diesen Tagen wäre die Misereor-Kollekte gesammelt worden für das gleichnamige Hilfswerk. Es unterstützt Projekte in der ganzen Welt. In den Zeiten einer Pandemie spüren wir, wie sehr die Menschheit miteinander vernetzt ist. Lassen wir diese Vernetzung auch positiv wirken. Weitere Infos und auch Online-Spendenmöglichkeit: www.misereor.de. Spenden können auch in unseren Pfarrämtern eingeworfen werden.

Wie kann ich mich weiter informieren?

Schauen Sie einfach in regelmäßigen Abständen, oder wenn Sie Fragen haben, auf die Homepage www.kath-LNS.de bzw. auf www.kath-LNS.de/corona.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=129067

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13878-Leimen-macht-Mut-1_01 13878-Leimen-macht-Mut-1 13878-Leimen-macht-Mut-3 13878-Leimen-macht-Mut-5 13878-Leimen-macht-Mut-4 13878-Leimen-macht-Mut-6

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen