Kegel-Bundesliga: Knapp verlorenes Heimspiel von Rot-Weiß gegen Plankstadt

(mh – 25.2.19) Mit einer knappen Niederlage von Rot-Weiß Sandhausen zuhause gegen FH Plankstadt bleibt das Rennen um Platz 2 in der 1. Bundesliga weiter spannend. Durch die zeitgleiche Niederlage vom KSV Kuhardt verpasste Rot-Weiß zwar den Sprung auf Platz 2, das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass Rot-Weiß im kommenden Spiel in Kuhardt gewinnen muss, um evtl. Platz 2 in der Liga zu erspielen.

Christian Cunow

Das Spiel des gestrigen 19. Spieltages begann für Rot-Weiß sehr gut.  C. Cunow erzielte trotz anfänglicher Schwierigkeiten sehr gute 1013 Kegel. Ihm zur Seite stand Sören mit 955 Kegel zu Buche. Dass die Gastgeber nicht ganz mithalten konnten, verschaffte Rot-Weiß einen Vorsprung von 111 Kegel.

Für die beiden Spieler des Mittelpaares M. Heckmann und K. Münch war es nun gegen A. Tippl und J. Petri, den Vorsprung entweder zu halten oder gar auszubauen. Mit 953 Kegel von Mike und 959 Kegel von Kai konnten weitere 9 Kegel gut gemacht werden.

Mit 120 Kegel im Plus schickte Rot Weiß Jens Auer und Tim Stadel auf die Bahnen. Jens hatte einen „gebrauchten“ Tag erwischt und war mit 872 Kegel völligst von der Rolle. Sein direkter Gegenspieler D. Zirnstein nutze das eiskalt aus und konnte so 97 Kegel gegenüber Jens gut machen. Dass auch Tim nicht immer auf Top Niveau spielen kann, ist jedem bei Rot-Weiß bewusst. Er hatte mit 910 Kegel gegen Th. Hörner das Nachsehen.

Am Ende verlor Rot Weiß das Spiel denkbar knapp mit 13 Kegel.  


2. Mannschaft verliert und kämpft gegen Abstieg

Auch die 2te Mannschaft von Rot Weiß hatte am Ende des 16.Spieltages das Nachsehen gegen den direkten Tabellennachbarn HKO Karlsruhe. Somit steht die 2te wieder direkt im Abstiegskampf.

Es war von Beginn an ein Spiel bei dem sich keiner der beiden Seiten einen direkten Vorteil erspielen konnte. D. Rein, M. Krug und T. Beez bildeten das Start Trio. Mit Ergebnissen von 906, 870 und 940 Kegel zeigte man zwar nicht gerade die besten Ergebnisse, dennoch war das Spiel weiterhin spannend und offen.

Im Schluss Trio dann R. Zesewitz, T. Drnasin und S. Andres.  Rene zeigte nach 2wöchiger Grippe eine Top Leistung mit 1030 Kegel. Leider reichte diese nicht, das Spiel für sich zu entscheiden. Somit muss in den nächsten noch ausstehenden Spielen Siege her um den Klassenerhalt zu schaffen.

Weiter erzielten Tim 841 Kegel und Simon 881 Kegel. Denkbar knapp auch hier die Entscheidung in den letzten paar Wurf.

-6 Kegel am Ende aus Sicht der Rot Weißen. 

Ein Danke schön muss hier an die Gäste erteilt werden. Durch einen Defekt an einer Bahn blieben gerade die Gäste sehr kooperativ und gelassen. Es dauerte alles ein bissel länger um eine Regelung für jedermann zu finden. 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

  • Stadt- und Feuerwehrkapelle Leimen gab „Konzert im Glashaus“30.04.15 Stadt- und Feuerwehrkapelle Leimen gab „Konzert im Glashaus“ (hb - 30.4.15) Stellen Sie sich vor, ein Gewächshaus mit ca 3 ha (entspricht etwa 3 Fussballfelder) darin sind 75 000 Tomatenpflanzen gepflanzt und inmitten dieser Anbaufläche hören Sie […]
  • Schach: Leimen 1 führt die Verbandsliga an20.01.14 Schach: Leimen 1 führt die Verbandsliga an Die erste Mannschaft des Schachclub Leimen führt nach der 4. Runde die Verbandsliga Nord an. Der Gast aus Mannheim-Lindenhof, gegen den man beim letzten Zusammentreffen vor 2 Jahren […]
  • Leimener NKTW in den Feldern bei St. Leon-Rot8.09.19 Leimener NKTW in den Feldern bei St. Leon-Rot (kb - 08.09.2019) Am Sonntag, den 8. September waren zwei Rettungssanitäter des DRK Leimen mit dem NKTW in St. Leon-Rot. Das DRK St. Leon stellte hier den Sanitätsdienst beim Golfparklauf […]
  • Hochzeitsfeier in Bodenheim7.09.19 Hochzeitsfeier in Bodenheim (kb - 07.09.2019) Leimener Feuerwehrleute in Ausgehuniform am Bodenheimer Rathaus in der Pfalz? Am Samstag, den 7. September kam eine kleine Delegation mit dem MTW zum Gratulieren, da der […]
Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=115190

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12974-Diljemer-Kerweumzug-38 12974-Diljemer-Kerweumzug-37 12974-Diljemer-Kerweumzug-36 12974-Diljemer-Kerweumzug-35 12974-Diljemer-Kerweumzug-34 12974-Diljemer-Kerweumzug-33

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen