Kegel-Bundesliga: Vorbericht RW Sandhausen – VKC Eppelheim

Am kommenden Samstag ist es wieder so weit. Der langjährige DCU Klassiker geht in seine nächste Runde. Diesmal jedoch in der Verbandsliga Nordbaden über 120 Würfe. Ein richtungsweisendes Spiel wird es auf alle Fälle werden, stehen doch beide Mannschaften mit 4:0 Punkten an der Tabellenspitze und wollen dort mit Sicherheit auch bleiben.

Der VKC hat bisher zwei Heimspiele absolviert. Eines in überragender Manier, das andere etwas zögerlich. Auf Seiten von RWS haben sich am letzten Spieltag vor allem Haas, Cunow und Stohner in guter Verfassung gezeigt. Wie es um Busse und die Verletzten Stadel und Heckmann steht, bleibt weiter ein Fragezeichen. „Sollten alle Spieler fit sein, ist alles möglich. Im Spiel 1:1 kann viel passieren. Gerade gegen den VKC hat die Historie einige brisante Duelle parat gehabt.“ so Mike Heckmann zum bevorstehenden Spiel.

Wer also am Samstag Nachmittag/Abend ein hochklassiges Spiel sehen möchte, sollte den Weg in die Hardtwaldhalle finden. Das Hygienekonzept steht, beide Mannschaften werden hochmotiviert sein und enge Duelle sind vorprogrammiert.

RW Sandhausen – VKC Eppelheim
Samstag 25.09.2021, 16 Uhr
Hardtwaldhalle Sandhausen

Weitere Duelle am Wochenende:

16:00 Uhr
RWS 200w DCU – HKO YS Karlsruhe

13:00 Uhr
RWS 100w BKBV – SKC Adler Neckargemünd

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=142432

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen