Kegeln: Gut Holz 78/GW siegt gegen SKC Monsheim mit  5746 : 5690

Im ersten Heimspiel der neuen Runde hatten wir den SKC Monsheim zu Gast, der sehr selbstbewusst und kämpferisch sich präsentierte. Es entwickelte sich ein Spiel, das sehr umkämpft und wechselseitig war. Beide Mannschaften hatten je ein schwaches Ergebnis in ihren Reihen, was letztendlich dazu führte, dass das Spiel sehr lange offen war, was den Sieg anbelangte.

Tagesbester Kegler Tobias Woll

Unser Starttrio Woll, Dundic und Bittenbring übergaben zwar einen 67 Kegel Vorsprung an das Schlusstrio, der aber nicht so deutlich war, da 848 Kegel  als Ergebnis auf Seiten von Monsheim standen. T. Woll legte auf den ersten 100 Wurf sehr stark los (538 Kegel), konnte aber dieses Niveau in der zweiten Serie nicht mehr ganz so halten. Am Ende mit 1011 Kegel war er immerhin auch Tagesbester, dem aber mit 1009 gespielten Kegel vom Gegner D. Krüger Paroli geboten wurde.

Mit D. Dundic der trotz eines Handicap  noch auf 962 Kegel kam und N. Bittenbring in seinem ersten Heimspiel noch etwas unsicher und nur 917 Kegel, konnte man sich leider nicht so richtig vom Gegner absetzen und deren Ergebnisschwäche somit ausnützen.

Bei unseren Schluss-Spielern Hermann, Brunner und Schulz kam dann so richtig Wettkampfstimmung auf. M. Hermann auf der ersten Serie nur 435 Kegel spielend wurde dann gegen M. Schmitt der zuvor in der 2. Mannschaft schon 968 Kegel spielte ausgewechselt. Doch leider war die Luft und Kraft bei M. Schmitt heraus, was sich am Ergebnis von nur 429 Kegel wiederspiegelte. Somit hatten wir auch ein schwaches Ergebnis von nur 864 Kegel auf unserer Seite stehen, womit der Gegner den Rückstand immer mehr verkürzte und aufgebaut wurde.

Dank Ch. Brunner der zu seiner gewohnten Stärke fand, vier gleichstarke Bahnen spielte und seinem Gegenspieler 25 Kegel abnehmen konnte, sowie D. Schulz der im entscheidenden Moment als es wichtig war nochmals eine Leistungssteigerung hinlegte und auf den zweiten 100 Würfe 524 Kegel abspielte, konnte man somit das Spiel, das zwischenzeitlich 0 : 0 stand, dann doch noch sicher zur großen Freude aller Akteure gewinnen.

T. Woll  1011,  D. Dundic  962,  N. Bittenbring  917,  M. Hermann/M. Schmitt  435/429,  Ch. Brunner  994,  D. Schulz  998

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=109463

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12605-Berufsmesse-22 12605-Berufsmesse-21 12605-Berufsmesse-20 12605-Berufsmesse-19 12605-Berufsmesse-18 12605-Berufsmesse-17-Appel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen