Kegeln: Rot-Weiß II siegt in Bleibach

KSC Bleibach – Rot-Weiss Sandhausen 2 – 5352 : 5580 – Nie gefährdeter Auswärtssieg in Südbaden

4521 - RWIIIm vorgezogenen Spiel des 10.Spieltag der 2.Bundesliga Süd Herren konnte die 2.Mannschaft siegreich die Punkte aus Waldkirch mit nach Hause nehmen. Gleich zu beginn der Partie nahmen das Starttrio Christian Cunow, Marvin Bischler und Michael Krug das Zepter in die Hand. Die Hausherren aus Bleibach, die auf den Kegelbahnen in Waldkirch zu Hause sind, sahen wie vor allem Michael Krug sich mächtig ins Zeug legte und mit hervorragenden 522 Leistungspunkten begann. Er beendete sein Spiel mit sehr guten 979 Punkten. Christian Cunow und Marvin Bischler taten sich in ihrem Spiel schon schwerer. Aber es reichte um einen Vorsprung gegenüber den Gastgeber von über 100 Leistungspunkte herauszuholen. Das Schlusstrio Joachim Künzie, Jens Auer und Herbert Zimmermann musste den Vorsprung nur noch verwalten. Bleibach versuchte sich zwar aufzubäumen, waren aber nicht in der Lage näher heranzukommen, da vor allem Joachim Künzie mit der zweitbesten Tagesleistung von 966 Leistungspunkten dagegen hielt. Mit diesem Auswärtssieg setzt man sich weiterhin im oberen Tabellendrittel fest und belegt nun einen guten 3. Tabellenplatz.

Einzelergenisse: Christian Cunow 934, Marvin Bischler 896, Michael Krug 979, Joachim Künzie 966, Jens Auer 914 und Herbert Zimmermann 891.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=56224

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen