Kegeln: RW Sandhausen unterliegt in Eppelheim

2166 - RW SA 2(mh – 10.3.13)  Zum 19.Spieltag der 1. Bundesliga waren wir zu Gast beim Vollkugel Club Eppelheim. Ein in der Vergangenheit oft bestätigter unangenehmer Gegner für Rot Weiß Sandhausen. Die Tabellensituation sprach für uns, die  aktuelle Form der Eppelheimer für sie.

Zum Starttrio gehöhrten wie gewohnt D. Hasenstab und S. Busse. Zu ihnen gesellte sich J. Künzie. Nach anfänglichen Schwierigkeiten aller drei Akteure fand man dann doch zu seinem  Spiel und die Spieler Busse und Hasenstab erreichten 1002 Kegel und 1018 Kegel. J.Künzie akzeptable 979 Kegel. Allerdings musste man ein Minus von 48 Kegeln hinnehmen, was aufgrund der sehr schwachen Abräumleistung der Rot Weiß Akteure gerechtfertigt war.

Im Schlusstrio lagen die Hoffnungen auf J. Auer, R. Zesewitz und F. Kirsch. Man musste jedoch recht schnell erkennen, dass der heutige Abend nicht von Erfolg gekrönt werden sollte.  J. Auer hatte Schwierigkeiten zu seinem Spiel zu finden, R. Zesewitz musste nach nicht ganz der Hälfte seines Spiels durch C. Cunow ersetzt werden.  F. Kirsch plagt  unter der Woche die Grippe, so das Rot Weiß an diesem Abend keine Chance hatte, das Spiel für sich zu entscheiden.

Alles in allem musste man erkennen das beim VKC weiterhin die Trauben sehr hoch hängen und wir uns etwas unter Wert verkauft haben.  Angesichts der „Vorgeschichte“ ist dies jedoch kein Beinbruch und die Mannschaft ist weiterhin in einer sehr guten Verfassung und kann sich jederzeit auch der Unterstützung  des Betreuerstabes sicher sein. Eine Spielrunde ist lang und man kann nicht immer 100% seiner Leistung abrufen.  Jetzt heißt es die letzten drei Spieltage noch einmal die Konzentration hoch zu halten und sich die eigene Stärke bewusst zu machen. Man steht immerhin zu Recht in der Tabelle ganz vorne.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=30749

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen