Kinderuni für 9-12-Jährige mit spannenden Vorlesungen und Workshops am 14. März

Gehirn oder Supercomputer – was ist effizienter?  Die Kinderuni bietet mit Vorlesungen und Workshops spannende Einblicke in die Welt der Wissenschaft.

Unter dem Motto „Fragen, Forschen, Finden“ lädt die Ruperto Carola zur Kinderuni ein. Heidelberger Forscherinnen und Forscher nehmen dabei Kinder zwischen neun und zwölf Jahren mit auf eine spannende Reise in die Welt der Wissenschaft. Die Experten aus unterschiedlichen Wissensgebieten beschäftigen sich unter anderem mit dem Klimawandel oder gehen der Frage nach, ob unser Gehirn effizienter ist als jeder Supercomputer. Sie erklären, wie Impfstoffe entwickelt werden und warum Flugzeuge fliegen können. Das Programm mit vier Vorlesungen und 20 Workshops findet am Samstag, 14. März, von 10 Uhr bis 16 Uhr statt.

Die Veranstaltungen der Kinderuni reichen von der Astronomie über Biologie und Geschichte bis zu Medizin und Physik. Wer bestimmt eigentlich, welche Haarfarbe wir haben oder warum sich Geschwister ähnlich sehen? Dieser Frage wird sich die Vorlesung „Wie wir aussehen – alles Zufall oder was?“ widmen. Im Workshop „Stop-Motion“ erlernen Kinder eine einfache Technik, mit deren Hilfe sie Spielfiguren und ihre Welt in Trickfilmen zum Leben erwecken können.

Die Kinderuni bietet dabei auch die Möglichkeit, unterschiedliche Wissensorte der Universität Heidelberg zu besuchen. Zentraler Veranstaltungsort ist das Kirchhoff-Institut für Physik (KIP), daneben werden Workshops in weiteren Einrichtungen auf dem Campus Im Neuenheimer Feld angeboten. Im Foyer des KIP zeigen zudem mehrere Institute kleine Experimente und verschiedene Ausstellungsstücke.

Die Kinderuni an der Ruperto Carola ist ein Angebot im Rahmen der „Jungen Universität“, die mit vielfältigen Veranstaltungen und Aktivitäten Kindern und Jugendlichen einen ersten Einblick in die Welt der Wissenschaft ermöglicht. Die Junge Universität Heidelberg arbeitet mit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, der Hopp Foundation for Computer Literacy & Informatics sowie weiteren Partnern zusammen.

Für die Teilnahme an den Vorlesungen und Workshops der Kinderuni ist eine Anmeldung erforderlich, da jeweils nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht. Die Registrierung ist ab dem 18. Februar 2020 möglich.

Informationen im Internet: Programm und Online-Anmeldung – www.kinderuni-heidelberg.de


Folgende spannende Themen erwarten euch bei der Kinderuni:

10:00 – 10:45 Uhr Workshop Unser Gehirn – effizienter als jeder Supercomputer?
10:00 – 11:00 Uhr Workshop Die Geheimnisse der DNA – Bauanleitung Deines Körpers
10:00 – 12:00 Uhr Workshop Zu Besuch im Tierhaus der Universität
10:00 – 12:00 Uhr Workshop (Ball)Spiele – Training für Geschick, Köpfchen und Fairness
10:00 – 12:00 Uhr Workshop The Duck Race – Ein spieleorientierter Einstieg in die Programmierung
10:00 – 13:00 Uhr Workshop Die Reise des Marco Polo in das ferne China – eine Reisegeschichte mit digitalen Globen
10:00 – 13:00 Uhr Workshop OpenStreetMap, MapSwipe und uMap – Mach‘ mit beim Mappen an PC, Tablet und Smartphone
10:15 – 12:15 Uhr Workshop Asteroiden und Kometen
10:15 – 12:15 Uhr Workshop Medizin im Römischen Reich
10:30 – 11:30 Uhr Vorlesung Fridays for Future oder „Was tun gegen den Klimawandel?“
11:00 – 11:45 Uhr Workshop Unser Gehirn – effizienter als jeder Supercomputer?
11:00 – 12:00 Uhr Workshop Die Geheimnisse der DNA – Bauanleitung Deines Körpers
12:00 – 13:00 Uhr Vorlesung Warum fliegt das Flugzeug, warum können wir sprechen, warum …
12:00 – 15:00 Uhr Workshop Wie kommt man zu einem Impfstoff – z.B. für Malaria?
12:30 – 14:30 Uhr Workshop Stop-Motion – Trickfilme mit LEGO erstellen
13:00 – 16:00 Uhr Workshop China entdecken, ohne zu Reisen
13:30 – 14:30 Uhr Vorlesung Kann mein Telefon denken? Von Menschen, Göttern und der Technik
13:30 – 14:30 Uhr Workshop Die Geheimnisse der DNA – Bauanleitung Deines Körpers
13:30 – 15:30 Uhr Workshop Vom Fisch zum Tisch
14:00 – 16:00 Uhr Workshop „Un-Fall“ kommt von „fallen“
14:00 – 16:00 Uhr Workshop Was ist eigentlich ein Mensch?
14:00 – 16:00 Uhr Workshop Welternährer und Klimaretter? – Pflanzen unterm Mikroskop
14:00 – 16:00 Uhr Workshop Schwimmen und Tauchen wie Wale und Delfine
14:00 – 16:00 Uhr Workshop Meteorite – Steine, die vom Himmel fallen …
15:00 – 16:00 Uhr Vorlesung Wie wir aussehen – alles Zufall oder was?

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=128206

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen