Klavierrecital mit Pianistin Joanna Michna

21 eigene CDs, weltweite Solo- und Konzert-Auftritte. Auf der Konzertbühne seit ihrem sechsten Lebensjahr. Einige der Eckpfeiler aus dem musikalischen Leben der deutsch-polnischen Pianistin Joanna Michna, die am Samstag im Bürgerhaus Leimen ein Klavierrezital  als  Benefizkonzert „Hilfe für Somalia“ darbot.

Eingeladen hatte das Internationale Kultur und Wissenschaftszentrum e.V. (Leimen / <Homepage>).

Virtuos gespielt wurden  Werke von Chopin – dem Lieblingskomponisten der Künstlerin, von dem sie unter anderem anlässlich seines 200. Todestages alle Klavierwerke auf CD aufspielte -, von Liszt, Mozart, Schubert und Verdi.

Leider fand das fast 90-minütige Solokonzert dieser namhaften Pianistin, die frei und nicht vom Blatt spielte, nicht die Aufmerksamkeit, die es verdient hätte und fand in einem eher kleinen Rahmen statt.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=7031

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen