Komet gesichtet / Sachbeschädigungen / Alkoholfahrt mit 2,8 Promille

2124 - Polizeibericht(pol – 1.4.14) –  Kein Aprilscherz – unerklärliche Himmelserscheinung entpuppt sich als Komet

Am Montagabend um 22.40 Uhr meldete sich ein Anrufer aus Leimen, der zusammen mit weiteren Personen eine unerklärliche Himmelserscheinung beobachtete. Aus Richtung Mannheim sei mit großer Geschwindigkeit ein „großer Feuerball“ am Nachthimmel Richtung Süden geflogen. Auch aus Weinheim und Heidelberg gingen gleichlautende Anrufe bei der Polizei ein. Eine Nachfrage bei der Flugsicherung ergab, dass es sich um einen Kometen handelt, der die Region überquerte. Auch der Tower am Frankfurter Flughafen hatte den Kometen gesichtet und beobachtet.

Sandhausen; Verdeck aufgeschlitzt

Das Verdeck eines auf dem Parkplatz des Friedrich-Ebert-Schulzentrums in der Albert-Schweitzer-Straße abgestellten Alfa Romeo schlitzte am Montagvormittag ein bislang unbekannter Täter auf. Der Geschädigte, auf den Reparaturkosten in Höhe von mehreren hundert Euro nun zukommen, hatte seinen Wagen zwischen 7.45 und 11 Uhr abgestellt. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0, oder der Polizeiposten Sandhausen, Tel.: 06224/2481, entgegen.

Sandhausen: Lack von drei Autos zerkratzt

Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Berthold-Brecht-Straße den Lack insgesamt drei geparkten Autos. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 3.000.- Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Sandhausen, Tel.: 06224/2481 oder das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 entgegen.

Sandhausen; Jagdsitz beschädigt – Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Über die zurückliegenden Tage beschädigten bislang Unbekannte die Holzkonstruktion eines Jagdsitzes im Naturschutzgebiet, Gewann Zugmantel. Auch die Inneneinrichtung sowie die daneben stehende Fütterung warfen bzw. zerstörten die Täter, so dass Sachschaden in derzeit nicht bekannter Höhe entstand. Der Vorfall müsste sich zwischen dem vergangenen Mittwoch (26.03.) und Sonntag (30.03.) ereignet haben. Der Geschädigte erstattete sogleich Anzeige bei der Wieslocher Polizei, die nun evtl. Zeugen sucht. Diese werden gebeten, sich unter Tel.: 06222/5709-0 zu melden.

Sandhausen: Drei Verletzte nach Zusammenstoß zweier Fahrzeuge

Drei verletzte und ein Sachschaden von rund 5.000.- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmittag an der Kreuzung Am Leimbachring/Heidelberger Straße ereignete. Eine 77-jährige Renault-Fahrerin fuhr gegen 12 Uhr auf dem Leimbachring und wollte die Heidelberger Straße überqueren. Dabei übersah sie eine 57-jährige Opel-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß wurden die 77-Jährige selbst, ihre 95-jährige Beifahrerin sowie der 62-jährige Beifahrer im Opel leicht verletzt. Zur ambulanten Behandlung wurden die drei Verletzten in eine Klinik gebracht.

Leimen: Mit über 2,8 Promille und ohne Führerschein Auto gefahren

Mit über 2,8 Promille war am Dienstag kurz nach 1 Uhr ein 36-jähriger Autofahrer auf der B 3 unterwegs. Ein Autofahrer hatte die Polizei über Notruf informiert, dass ein offensichtlich betrunkener Autofahrer auf der B 3 bei Wiesloch unterwegs ist. In Höhe von Leimen konnte der Autofahrer von einer Polizeistreife festgestellt werden, er fuhr in deutlichen Schlangenlinien. Bei der anschließenden Kontrolle konnte starker Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden, ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,8 Promille. Das Auto wurde verschlossen abgestellt, der ebenfalls betrunkene Beifahrer von einer weiteren Streife nach Hause gefahren. Auf dem Revier entnahm ein Arzt dem 36-Jährigen eine Blutprobe. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der 36-Jährige nicht im Besitz eines Führerscheins ist, dieser war ihm bereits vor Jahren entzogen worden. Aufgrund der hohen Alkoholisierung wurde der Fahrer bis zur Erlangung der Nüchternheit im Notarrest des Polizeireviers untergebracht.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=47119

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen