Kommunales Schnelltestzentrum startet am Mittwoch

(kb – 30.11.2021) Am Mittwoch, den 1.12. startet das Kommunale Schnelltestzentrum den Betrieb in der Alten Fabrik St. Ilgen. Öffnungszeiten sind Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 18 bis 19:30 Uhr.

Eine Terminreservierung ist nicht notwendig und wird auch nicht angeboten.
Der Eingang zum Testzentrum ist auf der Gebäuderückseite vom Hof der Feuerwehr über die Stahlkonstruktion.

Da alle durchgeführten Test zwingend im staatlichen Schnelltestportal erfasst werden müssen, ist es hilfreich, wenn Sie sich vorab in der CoronaWarnApp ein Schnelltestprofil erstellen. Eine Anleitung finden sie hier.

Ein weiterer Vorteil neben der schnelleren und fehlerfreien Dateneingabe ist die automatische Übertragung des Testergebnisses zurück in die CoronaWarnApp. So brauchen Sie keine Zettel mehr mit nehmen und haben das Testergebnis immer dabei, auf Wunsch auch als EU-Zertifikat. Diesen Wunsch müssen Sie bei der Anmeldung mitteilen.

Wichtig ist, dass Sie sich an der Anmeldung mit einem amtlichen Ausweisdokument (Personalausweis) ausweisen können.
Ohne Datenerfassung und Abgleich mit dem Ausweis ist eine Testung leider nicht möglich.
Die Schnelltests sind als Bürgertests kostenlos.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=144773

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen