Kot, Kotze, Müll – Kindergarten St. Georg von Vandalismus betroffen, 500 € Belohnung!

(kath – 12.5.20) Seit Monaten ist der katholische Kindergarten St. Georg von Vandalismus betroffen. Jeden Abend trifft sich eine Gruppe von Personen vor dem Kindergarten. Sie sind laut, hinterlassen viel Müll auf dem Boden und werfen es in den Garten. Auch Alkoholflaschen gehen zu Bruch und liegen in den Hecken. An den Wochenenden ist es besonders schlimm.

Der Höhepunkt ist nun Erbrochenes, Urin und Kot von Menschen im Gartenbereich des Kindergartens. So kann es nicht weitergehen! Die Polizei und das Ordnungsamt sind informiert und unterstützen uns. Dazu bitten wir nun auch die Öffentlichkeit.

Unsere Pfarrgemeinde bietet 500 € Belohnung, wenn durch Hinweise der Bevölkerung diese Gruppe von Menschen ausfindig gemacht und zur Verantwortung gezogen werden kann. Wenden Sie sich bitte unmittelbar an die Polizei (Leimen Tel. 17490), das Pfarrbüro (Tel. 71908, Graben 20) oder direkt an den Kindergarten (Tel. 71288, Wilhelm- Haug-Straße 20).

Wir wollen für unsere Familien und Kinder eine Hilfe und Unterstützung sein mit einem kindgerechten Umfeld. Dazu gehört ein ordentlicher und sauberer Kindergarten.

Vielen Dank für ihre Unterstützung!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=130628

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen