Kreisseniorenrat: Verbraucher 60+ sicher im Internet

Verbraucher 60 + – sicher im Internet am 18. März in Sinsheim –  Kreisseniorenrat Rhein-Neckar-Kreis lädt zur Verbraucherkonferenz ein  

(rnk – 20.2.13) Ob Informationssuche, persönliche Kontakte oder einkaufen, Rat oder Freunde finden – das Internet ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Auch immer mehr ältere Verbraucher nutzen das Internet. Der Kreisseniorenrat Rhein-Neckar-Kreis e. V. lädt daher für Montag, 18. März 2013 zu einer Veranstaltung für die Verbraucher 60+ in das Rathaus Sinsheim ein, bei der Aspekte der Internetnutzung besprochen werden. Veranstalter der halbtägigen Verbraucherkonferenz ist das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit der VERBRAUCHER INITIATIVE (Bundesverband) und dem Landesseniorenrat.

Neben vielen Informationen hilft das Internet besonders der Generation 60+ auch Kontakte zu pflegen. Beim Interneteinkauf kann man rund um die Uhr unabhängig vom Ladenschluss und bequem von zuhause aus in einem breiten Warenangebot einkaufen. „Der verantwortliche Umgang mit den verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten des Internets ist das Ziel der Veranstaltung“, so Rainer Schlipper, Vorsitzender des Kreisseniorenrates Rhein-Neckar-Kreis e. V. Damit sich ältere Nutzer im weltweiten Netz zurechtfinden, müssen sie aber auch mögliche Fallen erkennen. „Nicht alle Nutzerinnen und Nutzer, die im Netz aktiv sind, sind automatisch Experten in Sachen ‚sicheres Surfen‘. Daher möchten wir durch die regionalen Seniorenkonferenzen einen kompetenten Umgang mit dem Internet vermitteln“, erklärte der baden-württembergische Verbraucherminister Alexander Bonde.

Referenten unter anderem der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. und des Zentrums für Europäischen Verbraucherschutz e. V. diskutieren mit den Teilnehmern die drei Themenfelder Grundlagen des Internets, Internet-Einkauf und Sicherheit im Netz. Die Veranstaltung findet von 09:15 bis 13:30 Uhr im Rathaus Sinsheim, Sitzungssaal, Wilhelmstraße 14 bis18 in 74889 Sinsheim statt und ist die derzeit letzte von 22 regionalen Konferenzen, die in Baden-Württemberg zum Thema Verbraucher 60+ Sicher im Internet stattgefunden haben.

Die Teilnahme an der Verbraucherkonferenz ist kostenlos, eine vorherige verbindliche Anmeldung bis zum 14. März aber erforderlich. Interessierte wenden sich dafür an: Stadt Sinsheim, Wilhelmstraße 14-18, 74889 Sinsheim, Telefon 07261/404-159, [email protected] oder an den Kreisseniorenrat Rhein-Neckar-Kreis e. V., Jürgen Schubert, Telefon 06223/73-364, [email protected]

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=29708

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen