Kurios: Fahrrad zerbricht in der Mitte – Fahrer stürzt und verletzt sich leicht

(fwu – 20.9.23) Am Montag gegen Mittag ereignete sich auf der Wilhelm-Haug-Straße in Leimen in Höhe des St. Georg Kindergartens ein kurioser Unfall ohne Fremdbeteiligung. Ein Radfahrer im Rentenalter bog vorsichtig und mit Schrittgeschwindigkeit von besagter Straße in Richtung Kindergarten ab und stürzte plötzlich.  Zufällig beobachtete unser Reporter den Vorfall und eilte, um erste Hilfe zu leisten. 

Glücklicherweise war der gestürzte Radfahrer nur leicht verletzt und zog sich lediglich ein paar kleine Schürfwunden zu, die keiner akuten ärztlichen Versorgung bedurften. Allerdings war der Grund für den Sturz äußerst ungewöhnlich.

Sein Fahrrad der Marke Peugeot, das er seit ca. 6 Jahren laut eigener Aussage täglich nutzt, war direkt hinter der Lenkstange, wo der Rahmen angeschweißt ist, auseinandergebrochen! Es sah so aus, als hätte jemand den Rahmen an dieser Stelle mit einer Flex durchtrennt! Ein wirklich krasses Beispiel für die Spätfolgen eines Materialfehlers.

Man darf sich gar nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn dies im dichten Verkehr passiert werden. Dass ein Radfahrer ohne ersichtlichen Grund stürzt, weil sich sein Rad in zwei Teile auflöst, damit kann nun wirklich niemand rechnen. Insoweit: Glück im Unglück und gute Besserung an den Betroffenen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=167898

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Autoglas300x120
Woesch 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Spargelhof Köllner Logo 300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen