KuSG Handball: Damen verlieren und Herren siegen auswärts

(cm – 23.11.16) Satz mit X, das war wohl nix! Damen verlieren auswärts in Knielingen mit 24:19

5659 - KuSG Handball LogoAm späten Samstagabend waren unsere KuSG Damen zu Gast beim TV Knielingen. Nach der miserabelen Niederlage am letzten Sonntag gegen den Tabellenersten Oftersheim/ Schwetzingen galt es nun, mal wieder einen Sieg mit nach Hause zu nehmen. Motiviert startete das Team in die Partie und zu Beginn konnte man dies von der Tribüne aus auch noch beobachten. Nach einigen Minuten jedoch kam auch der Gegner ins Spiel und konnte den Vorsprung ausgleichen. Ab diesem Zeitpunkt konnte Leimen tortechnisch leider kaum nachlegen und Knielingen baute die Führung aus (10:5 nach 25 Minuten).

Trotz der guten Leistung von Schlussfrau Irene Brink kamen die Damen leider viel zu selten zum verdienten Torerfolg. So ging die erste Halbzeit mit einem mageren Ergebnis von 10:7 zu Ende.

Trotz der Ansprache in der Kabine begann die zweite Hälfte leider, wie die erste geendet hatte. Im Angriff wurde der Ball unnötigerweise zu oft verloren oder die eigenen Stärken nicht erfolgreich ausgespielt. Auch in der Abwehr hatten die Damen öftermals das Nachsehen, indem nicht richtig gearbeitet wurde und der Gegner somit verdient zum Torerfolg kam. Trotz einiger schöner Einzelaktionen konnten die KuSG Damen ein weiteres Mal nicht überzeugen und gingen als Verlierer des Spiels vom Platz. Nach der zweiten Niederlage in Folge heißt es nun für die Mannschaft, nach vorne zu Blicken, die vergangenen Niederlagen konstruktiv zu reflektieren und zur alten Form zurückzufinden.

Das nächste Spiel der KuSG Damen findet am Samstag, den 03.12.16 in Rintheim statt. Aufgrund der Platzierungen der Mannschaften (2. und 3. Platz) verspricht diese Begegnung eine sehr spannende zu werden. Über die Unterstützung zahlreicher Zuschauer würden sich die Damen sehr freuen.

Es spielten für die KuSG Leimen:

Katja Schneider und Irene Brink (beide Tor), Christine Meier (1), Kortine Kleinheinz (5), Katharina Wacker (1), Maren Krischak (1), Sarah Piepkorn, Karolin Voss (1), Aline Karrer (2), Ann-Kathrin Welz (5) und Anne Rademacher (3).


10 Minuten Vollgas für den Sieg – SG HD-Kirchheim – KuSG Leimen 24:33 (13:12)

Am Sonntagabend konnte man im Sportzentrum Kirchheim zwei verschiedene Halbzeiten beobachten. Während die erste Halbzeit weit unter dem lag, was man sich vorgenommen hatte, startete man in Durchgang Nummer zwei furios.

Schon vor Spielbeginn war klar, den Gegner nicht zu unterschätzen, da sie bereits die Spiele davor gewonnen hatten und jetzt ihre Siegessträhne fortsetzen wollten. Doch man startete nicht in die Partie, wie gewollt. In der Abwehr war man nicht aggressiv genug bis zum Schluss und auch im Angriff scheiterte man immer wieder an einem gut aufgelegten Kirchheimer Torhüter. So stand nach 10 Spielminuten ein 4:2 auf der Anzeige. Erst nach weiteren 9 Minuten war es den Leimenern möglich ihre erste Führung zu erzielen (6:7 19.). Vom Aufwärtstrend mitgerissen schaffte man es weiter den Hausherren auf der Spur zu bleiben, trotz Unterzahlsituationen. Trotzdem trennte man sich sehr unzufrieden mit 13:12 zum Halbzeitpfiff.

Nach einer mehr als deutlichen Ansprache durch den KuSG Coach Karl-Heinz Kempf fing man an vor allem in der Abwehr stabiler zu stehen. Dadurch war es möglich einen 2:10 Lauf bis zur 40. Minute zu starten. Hier konnte sich auch Torwart Matthäus Armer in die Torschützenliste eintragen, als er den Ball übers komplette Feld ins leere Tor warf. Was folgte waren überhastete Angriffe der Grün-Weißen die meist nicht zum Erfolg führten. Trotzdem war es möglich den Sieg über die restliche Spielzeit nichtmehr zu gefährden und man freute sich über die deutliche Differenz.

Das nächste Spiel bestreiten die Herren I am Sonntag, den 27. Nov. in der Kurpfalzhalle in St. Ilgen. Auch hier freuen wir uns über jeden Fan, der uns lautstark unterstützt.

Es spielten für die KuSG: M. Armer (1), M. Zirm; S. Werner, B. Meier (1), P. Stucke (9/3), M. Schomaker (2), M. Hambrecht (3), M. Bernickel (1), A. Rensch (2), L. Reichert (2), P. Nitze (5), Ö. Tranriverdi (6), O. Reeb (1), P. Koch (n.e.)


 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=85830

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen