KuSG Handball: Knappe Niederlage der Herren I gegen Nussloch

(cb) Am vergangenen Sonntag traten die Herren I im ersten Heimspiel der Saison gegen die SG Nussloch vor heimischem Publikum an. Leider wurde dies knapp mit 28:31 verloren.

Leimen startete bärenstark in das Spiel. In der Abwehr wurde kaum ein Wurf zugelassen und in der Nahwurfzone gut verschoben und verdichtet. Im Angriff wurde der Ball sicher durch die eigenen Reihen gespielt und nur bei klarer Möglichkeit zum Torwurf diese auch genutzt. Folgerichtig führten die Gastgeber schnell mit 5:1. Über 8:3 und 11:4 konnte die Führung weiter ausgebaut ehe sich jedoch in der Abwehr leichte Fehler einschlichen, die postwenden bestraft wurden. Nussloch konnte eine 4:0 Serie aufs Parkett legen und verkürzte zum zwischenzeitlichen 11:8. Bis zum Ende der ersten Hälfte entwickelte sich nun ein Spiel auf Augenhöhe, in der sich Leimen eine knappe 3-Tore Führung erarbeiten konnte.

Zu Beginn der zweiten Hälfte machten die Hausherren da weiter, wo sie in Hälfte eins aufgehört hatten und führt nach 35 Spielminuten mit 21:17. In der Folge war Nussloch nicht zwingen besser, jedoch wurde im Angriff leichtfertig abgeschlossen und in der eigenen Abwehr nicht so gearbeitet wie eigentlich erforderlich, sodass die Gäste beim Stand von 21:21 nach 40 Minuten erstmals im Spiel ausgleichen konnten. In der Folge musste Leimen seinem intensiven Spiel Tribut zollen, konnte jedoch bis zum 26:26 weiter mithalten. In der Schlussphase des Spiels gingen die Gäste nun erstmalig in Führung und gaben diese bis zum Abpfiff auch nicht mehr her.

Letztlich hat die Mannschaft die Vorgaben zum Spiel insbesondere in der ersten Halbzeit sehr gut umgesetzt. Jedoch sind zwei Tore von der linken Seite definitiv zu wenig, sicher aber auch den drei verletzten/kranken Rückraumspielern geschuldet, sodass von der Bank v.a. in der zweiten Hälfte nicht genügend Druck ausging. Somit konnte Nussloch das Nachbarschaftsderby knapp für sich entscheiden. Trotz guter Stimmung fielen leider einige Nusslocher Anhänger durch unsportliches Verhalten. Doch jeder hier ist heiß auf das Rückspiel in dem wir die passende Antwort finden wollen, sportlich versteht sich!

Es spielten für Leimen: N. Speicher; M. Armer (beide Tor); S. Werner (1); C. Barron (5); J. Tacang (1); D. Schleicher; A. Rensch (3); P. Stucke (12/6); D. Schmager (1); S. Bixer (2); S. Schleider (2); F. Kaltschmitt (1); P. Koch und L. Fischer (Debüt in der ersten Mannschaft)

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=23846

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen