KuSG YoungGuns gewinnt gegen Towers Speyer-Schifferstadt

Regine "Reggie" Lüpertz: nicht immer glücklich über die Einsätze durch den Coach, zeigte Charakter und nutzte ihre Einsatzzeit optimal

In einem über 40 Minuten spannenden und temporeichen Spiel gewinnen die YoungGuns in Speyer und sichern sich über die Winterpause den 4. Playoffplatz. Ohne die erkrankte Eva Marschall musste man sein Spielsystem, durch die etwas angespannten Personalsituation, anpassen. Man arbeitete die Woche zuvor, wie schon die ganze Saison über, hart und übte weitere taktische Varianten ein. So machten sich die YoungGuns gut vorbereitet auf den Weg nach Speyer. Der Empfang durch Markus-Oliver Schwaab war sehr herzlich aber jedem war klar, dass die Gastgeber um Captain Uta Gelbke keine Geschenke verteilen werden. So starteten die Towers besser ins Spiel und zeigten gleich ihren Tempobasketball mit schnellen erfolgreichen Abschlüssen. Bevor sich Verboom und Co. in einen Rausch spielen konnten zeigte Kalyn McPherson mit einem unsportlichem Foul (ohne Absicht jemand zu verletzen) bei einem 1 – 0 Korbleger, dass die Guns es ihren Gegnern nicht leicht machen werden. Im ersten Viertel wechselte die Führung viermal und bis zur 7. Minute gleichten die Guns zweimal aus ehe die Towers sich durch Körbe von Lena Schwaab und Kathryn Verboom eine kleine Führung herausspielen konnten. So endete das 1.Viertel 19 – 15.

Der KuSG war klar das man das Spieltempo besser kontrollieren muss, um die Speyerer nicht in ihr gefürchtetes „Run and Gun“ Spiel kommen zulassen. Die Defense packte beherzter zu und die Angriffe wurden besser kontrolliert. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Viertel indem die Guns kleine Vorteile auf ihrer Seite hatten und trotz des 4 Fouls von Erica Carlson konnte man das 2. Viertel mit 15 – 16 gewinnen. Besonders Mandy Müller (12 P.) ragte bei ihrem Team beim Scoring in der ersten Hälfte heraus. Mit einem 3 Punkte Rückstand ging man in die Halbzeitpause (34 – 31) und dem guten Gefühl, „da geht heute was “ !

Trainergespann Schulz / Poslik machten ihren Schützlingen klar das man auf dem richtigen Weg ist und nur noch Kleinigkeiten beachten muss. Die Turnover (11 TO) im Angriff mussten reduziert werden und durch konsequenteres Laufen der Plays gute Angriffsoptionen kreieren. Das Spiel ging so weiter wie es 20 min zuvor ablief, hart umkämpfte Duelle mit kleinen Vorteilen für Speyer. Dann legten ab der 7. Minute die Guns los und beim Stand von 45 – 39 (für Speyer) initierte Jule Busalt mit einem Dreier und Laura Bieser mit tollen Penetrations und klasse Pässen einen 12 – 0 Run. Man beendet das 3.Viertel klar mit 11 – 23.

Das 4.Viertel zeigte nun wieder gewohntes, Zweikämpfe und tolle „Hustle Plays“ auf beiden Seiten mit wieder kleineren Vorteilen für die Gastgeber. In der 6.min wurde es dann richtig spannend für die Zuschauer als die Towers wieder ins Rennen gekommen sind und mit einem 10 – 2 Run auf 3 Punkte (61 – 64) aufschliessen konnten. Nun zeigten Jule Busalt und Kalyn McPherson an der Freiwurflinie ihre Klasse und verwandelten 8 / 8 Würfen. Den letzten Abschnitt verlor man knapp mit 21 – 19, gewinnt aber mit 66 – 73 das Spiel. Der wichtigste Faktor für den Sieg war wieder einmal eine mannschaftliche Geschlossenheit und die gute Verteidungsleistung.

Die YoungGuns haben hart und viel gearbeitet und belohnen sich selbst mit dem 4.Platz. Die Rückrunde wird noch sehr schwer und die Konkurrenz schläft nicht somit wird man konzentriert an sich weiterarbeiten. Aber nun geniesst man erstmal den erarbeiteten Teilerfolg und entspannt über die Feiertage.

L.Bentner 1 P. / 2 Rebs.; L.Bieser 6 P. / 2 Rebs. / 3 Assist; K.Hronsky 4 P. / 5 Rebs. / 1 Steal / 1 Block; J.Busalt 19 P. / 5 Rebs. / 1 Steal; K.McPherson 35 P. / 8 Rebs. / 4 Steals; R.Lüpertz 2 Rebs. / 2 Assists / 1 Steal / 1 Block; J.Ritterhoff 2 P. / 1 Reb.; E.Carlson 8 P. / 11 Rebs / 3 Blocks

Regine „Reggie“ Lüpertz nicht immer glücklich über die Einsätze durch den Coach, zeigte Charakter und nutzte Optimal ihre Einsatzzeit

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=11751

Kommentare sind geschlossen

Mattern Optik - Banner 300 - 4

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Woesch 300x120

Autoglas300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen