Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis als familienfreundlich ausgezeichnet

(rnk – 4.7.22) Familie und Arbeit lassen sich im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis gut in Einklang bringen. Bereits zum vierten Mal wurde die Kreisbehörde für ihre familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.

Bundesfamilienministerin Lisa Paus hat bei der digitalen Zertifikatsverleihung die Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber geehrt, die das Prüfverfahren zum audit berufundfamilie erfolgreich durchlaufen haben. Das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis ist nun berechtigt, das Zertifikat für weitere drei Jahre zu tragen.

Das Landratsamt führt bereits seit 2013 die Zertifizierung durch das audit berufundfamilie durch und hat in dieser Zeit vielfältige Maßnahmen umgesetzt. Verschiedene Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeit, mobile Arbeit, eine Kinderferienbetreuung sowie verschiedene Angebote zur Gesundheitsförderung tragen zur Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden bei.

Gerade in den letzten beiden Jahren waren die Maßnahmen für die Vereinbarkeit von Beruf, Pflege und Familie aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdowns mit Home Office, Kindergarten- und Schulschließungen sowie Home-Schooling unerlässlich für die Mitarbeitenden und für die Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes. „Die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, dass diejenigen Behörden und Unternehmen am besten durch die Krise gekommen sind, die bereits vorher eine familienbewusste Personalpolitik etabliert hatten“ so die Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Neckar-Kreises, Susanne Vierling.

 


Informationen zum „audit berufundfamilie“:

Das Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ hat die Beruf und Familie GmbH – gegründet von der Hertie-Stiftung – dem Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis erstmals am 14. März 2013 erteilt. Es erfolgten eine Rezertifizierung in den Jahren 2016 und 2019.

Die Idee der Kreisbehörde, sich um das Zertifikat zu bewerben, begann im Jahr 2011: Die Führungskräfte des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis haben die Förderung von Jugend und Familie als entsprechendes strategisches Ziel festgelegt. Hieraus hat sich das Projekt „Familienfreundlicher Arbeitgeber Rhein-Neckar-Kreis“ entwickelt. Erste Maßnahmen hierzu waren die Einrichtung eines Eltern-Kind-Zimmers, der Ausbau der Kinderferienbetreuung und die Nutzung einer Internetplattform für Dienstleistungen. Ziel der Kreisverwaltung war es und wird es auch in Zukunft bleiben, sich als familienfreundlicher Arbeitgeber weiter zu entwickeln und für seine Mitarbeitenden attraktiv zu sein.

Weitere Fragen beantwortet das Team der Gleichstellungsbeauftragten im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Susanne Vierling und Raihaneh Karimian Jazi, unter Tel. 06221 522-2211 oder per E-Mail.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=150861

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Woesch 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Autoglas300x120

OFIS-Banner_300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Kalischko Banner 300

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen