Lange gezittert: VfB Leimen 1 – SG Horrenberg 3:1

Der VfB Leimen begann das Spiel stark und übernahm sofort das Kommando. Der Gast aus Horrenberg versuchte aus einer starken Defensive ins Spiel zu kommen. Nach knapp zehn Minuten hatte dann der Gast durch Angermund die erste Möglichkeit des Spiels. In der Folgezeit war dann der VfB Leimen die spielbestimmende Mannschaft. Daher in dieser Phase auch die verdiente Führung für die Gastgeber. Mit zwei Treffern von Felix John (12. Und 30.) ging der VfB schon fast uneinholbar in Führung. Auch in der Folgezeit war der Gastgeber die bessere Elf. Erst in der Schlußphase der ersten Hälfte kam die SG besser ins Spiel und hatte ihre Möglichkeiten. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte war der VfB Leimen die bessere Elf. Allerdings baute der Gastgeber stark ab, und so wurde die SG Horrenberg aufgebaut. John und Franzese vergaben zu Beginn dieser zweiten Hälfte gute Möglichkeiten um die Führung für den Gastgeber auszubauen. Danach war aber dann die SG spielbestimmende. Als knapp elf Minuten vor dem Abpfiff den Gästen durch Hambrecht der Anschlußtreffer gelang, begann das Zittern in den Reihen des Gastgebers. Die Horrenberger warfen nun alles nach Vorne um noch den Ausgleich zu erzielen. Aber in der Schlußminute konnte der Gästetorhüter ein Ball nur abprallen lassen, und der eingewechselte Caramina war zur Stelle, um das 3:1 zu erzielen. Am Ende war es für den VfB nach einer durchschnittlichen Leistung zwar ein verdienter Sieg, der allerdings schwer erarbeitet werden mußte.

VfB Leimen: Matuszyk, Vollmer, Oswald, Barth, Ziegler, John (85. Caramia), Ishola (50. Cellikan), Knödler, Neuert, Franzese, Schäfer (70. Karaaslan)

Torfolge: (12.) 1:0 John; (30.) 2:0 John; (79.) 2:1 Hambrecht; (89.) 3:1 Caramia

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=10274

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen