LaVita-Wellness in Gauangelloch feiert 10-jähriges Firmenjubiläum

v.l.: Patricia Schulz, Cornelia Schmidt, Wirtschaftsförderer Frank Timmers, LaVita Inhaberin Martina Knoblauch, Angelika Agler

„Mit La Vita wollte ich einen Platz der Ruhe und Entspannung schaffen. Einen Ort, an dem man dem Alltag entfliehen und seine Sorgen vergessen kann.“ Diese Worte von Martina Knoblauch, Inhaberin der Tageswellnessfarm La Vita Beauty and Wellness inmitten des Leimener Ortsteils Gauangelloch, sind keine Vision, sie sind längst Realität. Vor genau zehn Jahren eröffnete sie ihr „kleines Juwel“ in idyllischer Umgebung, hat sich längst im Umkreis von 50 Kilometer mit ihren ganzheitlichen Wellness- und Kosmetik-Aktivitäten einen Namen gemacht.

Wer einmal La Vita genossen hat, der weiß, diese Einrichtung im mediterranen Stil ist weit und breit einmalig. „Ich will mit meinen Mitarbeitern die Kunden auf eine Reise der Ruhe und Entspannung entführen. Eine Reise zu sich selbst und zu innerem Frieden und Schönheit“, betont Martina Knoblauch. Wer La Vita besucht, kann die Seele baumeln lassen. Es sind nicht nur die Massagen, Bäder und Packungen, die dem oft gestressten Menschen gut tun. Es ist vor allem auch das ganze „Drumherum“, die Athmosphäre, die Mitarbeiter, das wohltuende Ambiente.

LaVita Wellness Außenansicht

Eingebettet in mediterran anmutende Natur strahlt das schöne Gebäude gleich Wärme und Herzlichkeit aus. Das setzt sich im Inneren fort. Alles ist edel, geschmackvoll und vor allem stimmig. Da haben Meister der feinen Einrichtung gewirkt, nichts ist dem Zufall überlassen. Der Gast fühlt sich gleich wie in einer Oase, abgetaucht aus dem Alltag. Ein lichtdurchfluteter Ruhebereich mit Blick in die Natur und auf eine kleine Teichlandschaft lässt das Herz höher schlagen. Im Sommer lädt die Terrasse mit Außendusche zum Träumen und Verweilen ein.

LaVita Inhaberin Martina Knoblauch (l.)

Natürlich sind auch die Kosmetik- und Wellnessangebote stimmig, passen zum Ganzheitskonzept von La Vita. „Gönnt Euch bei uns eine Auszeit“, ist das Motto von Martina Knoblauch. Angesprochen sind alle Altersgruppen. Viele Stammgäste wissen inzwischen die Tageswellnessfarm zu schätzen. Zwei großzügige Behandlungskabinen, ein exklusiver Saunabereich mit finnischer und Aromadampfsauna sowie einem Whirlpool-Bereich versprechen Wohlbefinden. Anspruchsvolle Gesichts- und Körperbehandlungen mit Thalgo, Maria Galland und MBR sowie kosmetische Ultraschallanwendungen werden angeboten. Eine große Vielfalt an Arrangements und Massagen, unter anderem auch auf dem Hydrojet Wellsystem, erwarten die Gäste von nah und fern.

Auch Permanent Make-up sowie Pflegeanwendungen speziell für Jugendliche und Männer runden das umfangreiche Angebot ab.

„Herzgebend für La Vita sind vor allem die Mitarbeiterinnen“, erklärt Martina Knoblauch. Der Kunde fühlt sich wohl in deren Händen. Die vier Mitarbeiterinnen sind gut ausgebildet und identifizieren sich mit dem Unternehmen, haben bereits viel Berufserfahrung, meist auch im Ausland. „Nur wer sich schön fühlt, kann dies auch ausstrahlen“, sagt Martina Knoblauch lächelnd.

Anläßlich des Firmenjubiläums überbrachte der Leiter des Stadtmarketings und des Bereichs Gewerbeförderung, Frank Timmers, die besten Grüße und Wünsche der Stadt Leimen und überreichte der Firmenchefin Martina Knoblauch einen Blumenstrauß.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=25782

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen