Leimen: Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus – Polizei ermittelt

(pol – 20.12.21) Am Freitagnachmittag, gegen 16:00 Uhr, geriet ein Teil eines Wohnhauses in der Senefelder Straße in Brand. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr von Nussloch hatte die Leimener Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen am Brandort war, das Feuer schnell unter Kontrolle.

Verletzt wurde niemand – zwei Bewohner konnten kurz nach Brandausbruch das Gebäude unbeschadet verlassen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Das Anwesen blieb bewohnbar. Eine auf dem eingeschalteten Herd in der Kochnische im Erdgeschoß vergessene Mahlzeit ist augenscheinlich die Ursache für das Feuer.

Das Polizeirevier Wiesloch ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=145414

Kommentare sind geschlossen

Spargelhof Köllner Logo 300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Autoglas300x120

bothe 300x120

Kalischko Banner 300

Woesch 300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Turmapotheke Logo NEU 300x120

OFIS-Banner_300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen