Leimen: Autofahrer mit knapp zwei Promille – Führerschein beschlagnahmt

2124 - Polizeibericht(pol – 24.7.14) – Mit 1,94 Promille war am Mittwoch um 22 Uhr ein 59-jähriger Autofahrer auf der St. Ilgener Straße unterwegs. Bei einer Fahrzeugkontrolle schlug den Beamten eine heftige Alkoholfahne entgegen, zudem waren die Reaktionen des Fahrers ziemlich verzögert. Nachdem ein Test den Alkoholverdacht bestätigt hatte, wurde der Fahrer zum Revier nach Wiesloch gebracht wo ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, der Autoschlüssel an seine Frau übergeben.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=51586

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen