Leimen: Balkonbrand in Mehrfamilienhaus wegen vergessener Kerze

(pol – 13.10.20) Am Dienstagmorgen gegen 1.40 Uhr wurde der Leitstelle ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Oskar-Trinks-Straße mitgeteilt. Wie sich herausstellte, war ein Sofa auf einem Balkon in Brand geraten.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Leimen, St. Ilgen und Nußloch konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindert werden. Insgesamt drei Bewohner wurden in einem Rettungswagen ärztlich untersucht, eine weitere Behandlung war nicht erforderlich.

Ein 19-jähriger Bewohner der betroffenen Wohnung gab an, dass er vergessen habe, eine große brennende Kerze auf dem Balkon zu löschen und deshalb das Sofa in Brand geraten sei. Nachdem die Feuerwehr die Wohnung bzw. das Haus belüftet hatte, konnten die Bewohner wieder zurückkehren. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht bislang noch nicht fest. Die weiteren Brandermittlungen hat der Polizeiposten Leimen übernommen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=134356

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen