Leimen: Bei Einbruch in Gartengrundstück drei Prachtputen (!!) gestohlen

(pol – 19.4.22)  Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Gründonnerstag ließen unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Gartengrundstück in Leimen drei Puten mitgehen. Die Einbrecher überstiegen zwischen Mittwoch, 20.30 Uhr und Donnerstag, 14.30 Uhr die Eingangstür des
umzäunten Grundstücks zwischen L 598 und B 3, südlich der Judenchaussee, und
entwendeten dort drei Puten.

Diese Puten werden durch den Geschädigten nicht für den Verzehr, sondern zu Wettbewerbszwecken bei Ausstellungen gezüchtet. Bei den entwendeten Puten handelt es sich nach Angaben des Besitzers um dessen beste Tiere.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise zu den entwendeten Tieren oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148609

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen