Nußloch: Männer außer Rand und Band – Untaten als Selfies gefilmt

2124 - Polizeibericht(pol – 23.12.17) Am frühen Freitagmorgen wurden der Polizei mehrere Männer gemeldet, die am Kreisverkehr Walldorfer Straße / Hauptstraße randalieren würden. Ein Zeuge beobachtete kurz vor ein Uhr die Männer dabei, wie sie am und im Kreisverkehr Pflanzen und einen Gehweg-Begrenzungspfosten herausrissen und umherwarfen.

Dabei sollen sie von einer Person mit dem Mobiltelefon gefilmt worden sein. Beim Eintreffen der verständigten Polizeibeamten konnten am Tatort  drei Männer angetroffen werden. Diese waren deutlich alkoholisiert.  Der Zeuge erkannte einen der Männer als denjenigen, der gefilmt hatte. Auf dessen Handy konnte tatsächlich eine Aufnahme der Tat  festgestellt werden. Das Gerät wurde sichergestellt. Gegen die jungen Männer im Alter von 31 und 32 Jahren wird nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=99931

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13271-Rathausstürmung-Dilje-18 13271-Rathausstürmung-Dilje-17 13271-Rathausstürmung-Dilje-16 13271-Rathausstürmung-Dilje-15 13271-Rathausstürmung-Dilje-14 13271-Rathausstürmung-Dilje-13

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen