Leimen: Brand eines Heizlüfters

2124 - PolizeiberichtLeimen/Rhein-Neckar-Kreis: Brand eines Heizlüfters – drei Kinder durch Rauchgasintoxikation leicht verletzt – geringer Sachschaden

(pol – 30.11.2014) – Leimen Nußloch Sandhausen. Beim Brand eines Heizlüfters in einem Badezimmer des Asylantenheimes Am Stadtpark am Freitagabend gegen 20.10 Uhr wurden drei Kinder durch das Einatmen von Rauch leicht verletzt. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in die Kinderklinik eingeliefert und vorsorglich stationär aufgenommen.

Nach den bisherigen Ermittlungen war der Heizlüfter im Badezimmer im 1. Obergeschoss in Brand geraten. Noch vor Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Leimen, hatte ein Junge den Heizlüfter aus der Verankerung gehoben und in der Dusche abgelöscht. Es entstand geringer Sachschaden.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Leimen, St. Ilgen und Nußloch waren mit insgesamt 37 Mann vor Ort.

 

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=56600

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen