Leimen: Büro-Container auf Gebrauchtwagenhandel aufgebrochen – Zeugen gesucht

2124 - Polizeibericht(pol – 31.07.2014)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brach ein unbekannter Täter in den Bürocontainer eines Gebrauchtwagenhändlers in der Adam-Müller-Straße/Ecke Stralsunder Ring ein. Der Täter überstieg den aufgestellten Bauzaun und versuchte zunächst ein Fenster des Containers aufzuhebeln. Als die misslang, schlug er die Doppelglasscheibe ein, griff durch das Loch und öffnete das Fenster. Im Container wurden zwei Schränke gewaltsam aufgebrochen. Aus einem der Schränke entwendete der Einbrecher vier gebrauchte Handy sowie eine Packung Schmerztabletten. Werkzeuge sowie ältere Autoradios verschmähte der Täter. Zeugen, die in der fraglichen Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06224/17490 beim Polizeiposten Leimen oder außerhalb der Öffnungszeiten beim Polizeirevier Wiesloch, Telefon 06222/57090, zu melden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=51890

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen