Leimen: Einjähriger Junge stürzt 3 Meter tief aus Fenster

2124 - Polizeibericht(pol – 11.3.16) Kurz nach 17 Uhr am Donnerstagnachmittag stürzte ein 13 Monate alter Junge aus dem 2. OG eines Mehrfamilienhauses in
der Königsberger Straße in Leimen. Der Junge kletterte über ein Sofa auf das Fensterbrett, des zum Lüften geöffneten Fensters. Der Vater
wollte seinen Sohn gerade holen, als der Junge ca. 3 m in die Tiefe fiel. Der Sturz wurde von einem Gebüsch abgefangen. Der Junge kam mit
einer Kopfverletzung in eine Klinik in Heidelberg, Lebensgefahr ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht auszuschließen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=77280

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen