Leimen – Exhibitionist

2124 - Polizeibericht(pol – 12.11.2014) – Leimen Nußloch Sandhausen. Eine 60-jährige Frau aus Leimen, die am Samstag, 08.11.14 gegen 20:30 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen der Bürgermeister-Weidemeier-Straße und der Straße „Im Hirschmorgen“ zu Fuß unterwegs war, wurde von einem unbekannten Mann verfolgt. Als dieser die Fußgängerin eingeholt hatte, holte er sein Geschlechtsteil aus der Hose und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Als die 60-Jährige anfing zu schreien, entfernte sich der Unbekannte in Richtung Bürgermeister-Weidemeier-Straße.

Der Täter wird beschrieben als ca. 1,60 bis 1,70 m groß; ca. 23 bis 26 Jahre alt; korpulent; rundliches Gesicht; dunkle, kurze Haare; mittel- oder osteuropäisches Aussehen; er trug eine graue Hose und eine graue Kapuzenjacke.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter der Telefonnummer 0621/174-5555 zu melden.

 

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

 

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=55739

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen