Leimen: Frau vergisst Pfanne mit Öl auf Herdplatte und verursacht offenes Feuer

2124 - Polizeibericht(pol – 17.8.15) Am Sonntag um 15.25 Uhr brannte es in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Kurlandstraße, da eine 46-jährige Mutter eine Pfanne mit Öl auf der heißen Herdplatte aufgrund eines Telefonates vergaß. Ein aufmerksamer Hausbewohner bemerkte den Rauch, griff zum Feuerlöscher und verhinderte  Schlimmeres, indem er das offene Feuer in der Küche der Wohnung löschte. Sowohl er, als auch die Mutter mit ihrer 24-jährigen Tochter blieben glücklicherweise unverletzt. Den entstandenen Schaden beziffert die Freiwillige Feuerwehr Leimen auf etwa 5.000 – 10.000 EUR.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=67622

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen