Leimen / Heidelberg: Einbruchserie in Kindergärten; Zeugen gesucht

2124 - Polizeibericht(pol – 3.7.14) – Leimen – Heidelberg. Eine Serie von Kindergarteneinbrüchen beschäftigt derzeit die Polizei. Zwischen dem 28. Mai und dem 1. Juli 2014 wurden bislang neun Fälle in Leimen (2) und in den Heidelberger Stadtteilen Kirchheim (3), Rohrbach (2), Pfaffengrund und Wieblingen registriert. Der oder die Täter hatten es in allen Fällen auf Bargeld und elektrische Geräte abgesehen.

Letztmals wurde in der Nacht zum Montag in den Kindergarten St. Georg in der Wilhelm-Haug-Straße in Leimen eingebrochen. Erbeutet wurden hier ein geringer Bargeldbetrag und drei Fotoapparate. Der Sachschaden und der Diebstahlsschaden belaufen sich mittlerweile insgesamt auf mehrere tausend Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, setzen sich bitte mit dem Polizeiposten Leimen, Tel.: 06224/1749-0 oder mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0 in Verbindung.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=50695

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen