Leimen: In kath. Pfarrhaus eingebrochen – Wer hat etwas beobachtet?

(pol – 4.1.20)  In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verschaffte sich ein bislang Unbekannter Zutritt in ein Pfarrhaus im Graben. Über ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes gelang dem Einbrecher der
Einstieg, der daraufhin mehrere Büros, sowie Wohnungen durchsuchte.

Neben Bargeld wurde auch ein Tresor entwendet. Die Beamten des Polizeipostens Leimen haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Personen, die im Zeitraum von Donnerstagabend, 17:30 Uhr bis Freitagmorgen, 08:00 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 06224 1749100 zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=126222

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen