Leimen ist drittgrößte Stadt im Landkreis – Weinheim und Sinsheim liegen vorn

Zahl des Monats: Nach neuester Statistik leben in den 54 Kommunen des Rhein-Neckar-Kreises erstmals über 548 000 Menschen. Die durchschnittliche Lebenserwartung Neugeborener liegt bei 79,5 bzw. 83,7 Jahren

(rnk – 7.11.19) Zahlen und Ziffern spielen in einer großen Behörde wie dem Landratsamt natürlich eine große Rolle. In der Serie „Zahl des Monats“ stellt das Referat Öffentlichkeitsarbeit im Büro des Landrats neue beziehungsweise interessante Zahlen vor und beleuchtet wissenswerte Fakten, die sich hinter den nüchternen Ziffern verbergen. Für den Monat November lautet die Zahl exakt 548 139. So viele Menschen lebten zum Stichtag 30. Juni 2019 im gesamten Rhein-Neckar-Kreis. Die Bevölkerungszahlen werden regelmäßig vom Statistischen Landesamt Baden-Württemberg erhoben und zeitverzögert veröffentlicht.

Demzufolge wächst der Rhein-Neckar-Kreis nach wie vor: Die 548 139 Personen in den 54 Städten und Gemeinden des Landkreises bedeuten einen neuen Höchststand und sind über 1000 mehr als ein Jahr zuvor (547 106). Wie im ganzen Land Baden-Württemberg lebten auch im von der Einwohnerzahl her größten Landkreis zum Stichtag mehr Frauen (278 605) als Männer (269 534). Dass starke Wirtschaftskraft und hohe Lebensqualität den Rhein-Neckar-Kreis weiterhin auszeichnen, zeigen zudem andere neue vom Statistischen Landesamt veröffentlichte Zahlen: Ein neugeborener Junge kann heute im Landkreis auf eine durchschnittliche Lebenserwartung von 79,5 Jahren hoffen, ein neugeborenes Mädchen sogar auf 83,7 Jahre. Dies geht aus den jüngsten Sterbetafelberechnungen für den Zeitraum 2016 bis 2018 hervor. Damit liegt der Rhein-Neckar-Kreis fast im baden-württembergischen Durchschnitt (79,6/84,1) – das „Ländle“ wiederum führt diese Statistik bundesweit an. „Bei uns lässt es sich gut leben arbeiten – und alt werden“, betont Landrat Stefan Dallinger, der sich über den kontinuierlichen Zuwachs der Kreisbevölkerung freut.

Bevölkerungsreichste Stadt im Rhein-Neckar-Kreis bleibt übrigens Weinheim mit 45 380 Einwohnern und weitem Abstand vor den anderen Großen Kreisstädten Sinsheim (35 372), Leimen (26 973), Wiesloch (26 845), Hockenheim (21 659) und Schwetzingen (21 463). Diese sechs Städte zusammen machen von der Einwohnerzahl her fast genau ein Drittel des Landkreises aus.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=124338

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13271-Rathausstürmung-Dilje-18 13271-Rathausstürmung-Dilje-17 13271-Rathausstürmung-Dilje-16 13271-Rathausstürmung-Dilje-15 13271-Rathausstürmung-Dilje-14 13271-Rathausstürmung-Dilje-13

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen