Leimen: Männliche Person entzündet sich an Tankstelle

2124 - Polizeibericht(pol – 17.11.17) Ein 51-jähriger Mann hat sich am Donnerstagnachmittag auf dem Gelände einer Tankstelle in der Rohrbacher Straße in Leimen selbst entzündet. Der Mann überschüttete sich gegen 15.30 Uhr mit Benzin und setzte sich anschließend in Brand. Durch einen Zeugen konnte dies beobachtet werden.

Er riss den Mann zu Boden und löschte ihn. Der 51-Jährige erlitt glücklicherweise lediglich leichte Verletzungen und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Anschließend wird er in einer Fachklinik weiter behandelt. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch nicht bekannt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=98697

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen