Leimen: Mann an Tankstelle verletzt – Wodurch unklar – wichtiger Zeuge gesucht

2124 - Polizeibericht(pol – 5.8.16) Bereits am 24.07.2016 wurde gegen 03:55 Uhr ein 28-Jähriger mit einer Kopfverletzung von mehreren Zeugen auf dem Gelände einer Tankstelle in der St. Ilgener Straße aufgefunden. Der Verletzte wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen, die Beamten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben Ermittlungen wegen des Verdachts einer Straftat aufgenommen.

Da sich der Geschädigte bislang nicht an den genauen Hergang erinnern kann, ist unklar, was sich in der Nacht ereignet hat. Nach dem Auffinden der Person kam ein junger Mann in das Innere der Tankstelle, übergab dem Tankstellenmitarbeiter eine schriftliche Notiz und begab sich sofort wieder nach draußen. Bei dieser Person könnte es sich um einen wichtigen Zeugen für das Verfahren handeln, er wird deshalb gebeten, sich telefonisch unter 0621 / 174 – 5555 beim Kriminaldauerdienst zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=82495

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen