Leimen: Mit Steinen auf Fensterscheibe geworfen – 49-jähriger bei Rangelei verletzt

2124 - Polizeibericht(pol – 7.3.16) Zeugen einer gefährlichen Körperverletzung, die sich am Samstag gegen 16.30 Uhr in der Adalbert-Stifter-Straße ereignete, sucht die Polizei. Ein 49-jähriger Anwohner hatte zwei junge Männer in seinem Vorgarten entdeckt, die Steine an sich nahmen. Als er nach draußen ging, hörte er einen lauten Schlag. Wie sich später herausstelle, hatte einer der Männer einen Zierstein gegen die Scheibe des Wohnzimmers geworfen, die dadurch beschädigt wurde.

Als das Duo den 49-Jährigen bemerkte, ergriffen sie die Flucht. Dem Hausbesitzer gelang es, einen der Täter festzuhalten, beide stürzten zu Boden. Nachdem der Mittäter mehrfach auf den am Boden liegenden Mann eintrat, musste dieser loslassen.  Beide Täter flüchteten anschließend in Richtung Tinquexallee.

Personenbeschreibung:

1. Täter: ca. 25 – 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kurze, dunkle Haare. Bekleidet mit „Bomberjacke“ vorne mit grünen Streifen und Jeans.

2. Täter: ca. 25 – 30 Jahre und kurze dunkle Haare.

Nach Angaben des Geschädigten sollen die beiden Tatverdächtigen betrunken gewesen und russischer Abstammung gewesen sein. Eine Fahndung verlief ergebnislos. Der Geschädigte suchte selbständig einen Arzt auf.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06224/17490 bei der Polizei in Leimen bzw. außerhalb der Öffnungszeiten bei der Polizei in Wiesloch (Telefon 06222/57090) zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=77095

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen